Angebote zu "Weinwege" (28 Treffer)

Domaines Lupier La Dama 2016 Rotwein Trocken
Topseller
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als sich Enrique Basarte, der studierte Agraringenieur und Önologe und die studierte Ökonomin Elisa Úcar Anfang 2000 bei Chivite kennenlernten, träumten sie sofort einen gemeinsamen Traum: »Die Rettung der Garnacha«, wie sie es nennen. Enrique und Elisa lieben die Rebsorte auch wegen ihrer Fähigkeit, tiefgründige, schillernde Weine hervorzubringen. Nach und nach begannen sie die ältesten Rebstöcke in hohen, steinigen Lagen zu kaufen, teilweise bereits 1903 gepflanzt wurden, um im fertigen Wein die Vielfalt der Terroirs und der Garnacha-Eigenschaften erlebbar zu machen. Denn nicht zuletzt vermögen alte Reben am Gaumen Geschichten zu erzählen. Und Domaines Lupier »La Dama« gehört zu den großen Garnacha-Ikonen Spaniens, weil der Wein trotz einer nicht zu leugnenden Opulenz, mit fein abgestimmter Eleganz überzeugt. Auch die Fortschritte im biologischen Anbau lassen den Wein von Jahr zu Jahr besser werden. Im Glas dunkles Purpur. Der Duft mineralisch, kompakt, feinwürzig und elegant. Am Gaumen einfach nur...köstlich. Ein vorzüglicher Tropfen mit samtig-sanftem Tanningewebe im Geschmack, der sich kontinuierlich entwickelt, um dann langsam und formvollendet zum Finale überzugehen. Passt gut zartem Filet.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Weinwege genießen im Kraichgau
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch 'Weinwege genießen im Kraichgau' stellt eine der unbekannteren Weinregionen Deutschlands vor. Es gibt hier zwei Winzergenossenschaften und etliche Winzer, die ihren Wein selbst vermarkten, es gibt urige Besenwirtschaften und gemütliche Weinstuben. Auf 180 Seiten wird die wunderschöne Hügellandschaft zwischen Odenwald und Schwarzwald liebevoll portraitiert.Sie finden:- Wegbeschreibungen für Wanderungen und Radtouren- Weinorte mit ihren Sehenswürdigkeiten- Geschichten zu den Orten und zum Wein- Geschichtliches- Attraktive Einkehrgelegenheiten- viele FotosDas attraktiv gestaltete Buch eignet sich nicht nur als Anregung für spannende Ausflüge, es kann ebenso ein optimales Geschenk sein zu ein (oder zwei) Flasche(n) Kraichgau-Wein.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
La Emperatriz Terruno 2015 Rotwein Trocken
Angebot
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Terruño aus dem Hause La Emperatriz stammt von relativ jungen Tempranillo-Reben, sie wurden im Jahr 1996 gepflanzt. Nach einem Winter mit ungewöhnlich viel Schneefall und einem milden Frühjahr, folgte ein extrem trockener und heißer Sommer, dessen Temperaturen Mitte August wieder moderater wurden. Die Lese begann wegen der kühlen Nachttemperaturen 10 Tage früher als sonst. Die reifen Trauben wurden sorgfältig verlesen und mit natureigenen Hefen fermentiert. Der Wein reifte über 18 Monate in Barriques aus französischer (90%) und amerikanischer Eiche (10%) Im Glas zeigt er sich in einem hellen Kirschrot und offeriert im Bouquet neben Aromen schwarzer Früchte und Beeren, würzige Aspekten von schwarzem Pfeffer und Graphit. Am Gaumen mit mittelkräftigem Körper, gut entwickelten Tanninen und einer präsenten Säure, die für ein gutes Alterungspotential spricht. Ein Rotwein, der sehr viel über seine Herkunft erzählt und damit ein schöner Terroirwein aus der Rioja ist. Passt gut zu zartem Lammfilet.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Weinwege genießen in der Südpfalz Bd. 2
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Leichtigkeit des Lebens lässt sich im tiefen Süden der Pfalz ganz besonders genussvoll erleben. Der Landstrich grenzt an Frankreich, die südlichsten Weinberge liegen gar im Elsass. Kein Wunder, dass auch die Weine Leichtigkeit und Finesse besitzen. Dieses Buch von Mechthild Goetze "Weinwege genießen in der Südpfalz. Band 2" erzählt wie Band 1 (erschien im September 2012) von genussvollen Entdeckungen in Sachen Weinkultur, Natur und Geschichte. Mit einem Füllhorn an Geschichten will es Sie verführen, einen Landstrich zu entdecken, in welchem Anfang März schon die warme Sonne für zartes Grün und rosafarbene Mandelblütentupfer sorgt. Von da ab und bis weit in den Herbst verbreiten Weinfeste in den Dörfern und in den Weinbergen Feststimmung. Die Weinfest-Saison endet erst im November, es endet auch dann erst allmählich der rot-gelb-braune Farbenrausch des Herbstes. Behaglichkeit macht sich nun breit in vielfältigen Vinotheken und Weinstuben. Dies Buch lässt sich dann fein als Lese-Bilder-Buch nutzen für ein genussvolles Schmökern bei Wein und Kerzenschein.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Canta Perdices 2016 Rotwein Trocken
Highlight
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Canta Perdices bedeutet Gesang der Rebhühner, die besonders im Frühjahr in dieser Einzellage gesichtet werden. Wahrscheinlich fühlen sie sich besonders wohl zwischen den alten, knorrigen Tempranillo-Buschreben, die hier noch zu finden sind. Der Wein dieser Lage jedenfalls macht reichlich Freude, und das nicht nur wegen seines schlicht phantastisch günstigen Preises. Im Glas dunkles Violett-Purpur, im Duft dunkle Beeren, Schwarzkirschen, Tabak, Espresso, Vanille und Zedernholz, am Gaumen stoffig mit feinkörniger Tanninstruktur und einem samtigen, von Gewürzen geprägten und angenehm harmonischen Ausklang. Ein waschechter Ribera del Duero, der eine Menge Spaß macht und den Geldbeutel erfreulich schont.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Weinwege genießen in der Südpfalz Bd. 2
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Leichtigkeit des Lebens lässt sich im tiefen Süden der Pfalz ganz besonders genussvoll erleben. Der Landstrich grenzt an Frankreich, die südlichsten Weinberge liegen gar im Elsass. Kein Wunder, dass auch die Weine Leichtigkeit und Finesse besitzen. Dieses Buch von Mechthild Goetze "Weinwege genießen in der Südpfalz. Band 2" erzählt wie Band 1 (erschien im September 2012) von genussvollen Entdeckungen in Sachen Weinkultur, Natur und Geschichte. Mit einem Füllhorn an Geschichten will es Sie verführen, einen Landstrich zu entdecken, in welchem Anfang März schon die warme Sonne für zartes Grün und rosafarbene Mandelblütentupfer sorgt. Von da ab und bis weit in den Herbst verbreiten Weinfeste in den Dörfern und in den Weinbergen Feststimmung. Die Weinfest-Saison endet erst im November, es endet auch dann erst allmählich der rot-gelb-braune Farbenrausch des Herbstes. Behaglichkeit macht sich nun breit in vielfältigen Vinotheken und Weinstuben. Dies Buch lässt sich dann fein als Lese-Bilder-Buch nutzen für ein genussvolles Schmökern bei Wein und Kerzenschein.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Teso La Monja Alabaster 2016 Rotwein Trocken
Highlight
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Verkauf ihres alten Toro-Weingutes Numanthia Thermes an Moët Hennessy ist der Familie Eguren ein echter Coup gelungen. Dann so setzte sie Kapital frei, das sie umgehend in ein tollkühnes Projekt investierte. Der Bodegas Teso La Monja. Denn hier konnte sie - auf Basis ihres so erfolgreichen önologischen Know-hows - alles von Anfang an, nachgerade ideal in Szene setzen. Und wie immer bei den Eguren liegt das Geheimnis ihres Erfolges zuvörderst im Weinberg. So erwarb man für diese Bodega ungewöhnlich alte Weinberge mit teilweise 100 Jahre alten Rebstöcken deren Grundlage noch aus der Vor-Reblauszeit stammt. Dass in puncto Kellertechnik und Arbeit im Weinberg bei Marcos Ecuren nur die Perfektion zählt, ist beim Schöpfer solcher Weinlegenden wie Amancio, La Nieta, El Puntido, Finca El Bosque oder Termanthia. Alabaster wird aus den Reben der drei Rebgärten Valdemediano, La Jara und Marinacea hergestellt. Und so unterschiedlich diese drei Areale sind, so kongenial ergänzen sie sich und lassen sich zu einem großen Wein vermählen, der seinen Weg in die Weltspitze machen wird und zur absoluten Crème de la Crème moderner Weine gehört. Ein Wein auf dem Weg zur Legende. +++ wurde vom Guía Vivir el Vino 2020 zum besten Rotwein gewählt.+++

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Weinwege genießen in der Südpfalz Bd. 1
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Weinland Pfalz zeigen im März die Mandelbäume entlang der Wege ein sattes Rosa, ehe im Frühsommer in den Weinbergen das leuchtende Grün hervorbricht. Wenn in diesem Weinland im Herbst die Weinberge goldgelb leuchten und es in den Orten nach gärendem Traubenmost duftet, dann ist es im Weinland der Südpfalz manches Mal voll wie in belebten Städten. Doch lohnt ein Besuch das ganze Jahr über. Schon allein um die vielen Weingüter zu erkunden, braucht es mehr als einen Ausflug in diese märchenschöne Welt.Dieses große und vielfach gerühmte Weinland teilt sich in 2 Bereiche auf: Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße und Südliche Weinstraße. Oft wird alles komplett in einem Buch abgehandelt. Das kann aber der Vielfalt niemals gerecht werden! In "Weinwege genießen in der Südpfalz" dreht sich daher alles nur um den Bereich Südliche Weinstraße. Es geht darin um mehr als in anderen Wein- und Wanderbüchern:1. Es regt an, die Landschaft beim Wandern, Radfahren oder mit dem Bus zu erkunden2. Geschichten zu den Orten und zum Wein - einhergehend mit vielen und prächtigen Fotos - machen die Südpfalz besonders lebendig3. Abstecher zu vielen feinen und sorgfältig ausgewählten Weingütern runden die Landschaftserkundung ab.Um den ganzen Weinbaubereich Südliche Weinstraße auf diese Art lebendig werden zu lassen, braucht es mindestens 2 Bände. In diesem Band 1 wird die Weinlandschaft zwischen Maikammer / Kirrweiler und Landau / Siebeldingen gezeigt. Hinzu kommt aus vielerlei Gründen die weinfrohe Stadt Speyer.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Tondonia Vina Bosconia Tinto Reserva 2007 Rotwe...
Angebot
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier geht man ganz eigene Wege! Während alle Welt moderne Blockbuster anbietet, die mit überbordender Aromafülle und Opulenz punkten, setzt die Bodega ganz auf die Eleganz des klassischen Rioja-Zeitalters. In zartem Granatrot zeigt der Wein schon im Glas seine Andersartigkeit. Das Bouquet ist geprägt von den Aromen der langen Reife und zeigt Noten von Tabak, Waldboden, eingekochten Früchten, Nüssen und dunklen Beeren. Am Gaumen durch die angenehme Säure von überraschender Lebendigkeit. Geradezu burgunderhaft ist das lange, sehr delikate Finale! Erleben Sie mit diesem Wein das klassische Rioja-Zeitalter .

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Weinwege genießen in der Südpfalz Bd. 1
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Weinland Pfalz zeigen im März die Mandelbäume entlang der Wege ein sattes Rosa, ehe im Frühsommer in den Weinbergen das leuchtende Grün hervorbricht. Wenn in diesem Weinland im Herbst die Weinberge goldgelb leuchten und es in den Orten nach gärendem Traubenmost duftet, dann ist es im Weinland der Südpfalz manches Mal voll wie in belebten Städten. Doch lohnt ein Besuch das ganze Jahr über. Schon allein um die vielen Weingüter zu erkunden, braucht es mehr als einen Ausflug in diese märchenschöne Welt.Dieses große und vielfach gerühmte Weinland teilt sich in 2 Bereiche auf: Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße und Südliche Weinstraße. Oft wird alles komplett in einem Buch abgehandelt. Das kann aber der Vielfalt niemals gerecht werden! In "Weinwege genießen in der Südpfalz" dreht sich daher alles nur um den Bereich Südliche Weinstraße. Es geht darin um mehr als in anderen Wein- und Wanderbüchern:1. Es regt an, die Landschaft beim Wandern, Radfahren oder mit dem Bus zu erkunden2. Geschichten zu den Orten und zum Wein - einhergehend mit vielen und prächtigen Fotos - machen die Südpfalz besonders lebendig3. Abstecher zu vielen feinen und sorgfältig ausgewählten Weingütern runden die Landschaftserkundung ab.Um den ganzen Weinbaubereich Südliche Weinstraße auf diese Art lebendig werden zu lassen, braucht es mindestens 2 Bände. In diesem Band 1 wird die Weinlandschaft zwischen Maikammer / Kirrweiler und Landau / Siebeldingen gezeigt. Hinzu kommt aus vielerlei Gründen die weinfrohe Stadt Speyer.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Tomas Cusine Negre Geol 2015 - 1,5 L. Magnum Ro...
Empfehlung
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tomàs Cusiné gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten des katalanischen Weinbaus. Aus einer berühmten Winzerfamilie stammend, der das Castell del Remei gehört, ging er früh seine eigenen Wege. Ihm ist es zu verdanken, dass die kleine Bergenklave Costers del Segre mit seinem bahnbrechenden Rotwein Geol zur vollen Blüte erwachte. Die Cuvée aus einer ganzen Reihe verschiedener Rebsorten beeindruckt schon durch ihre tiefe, schwarzkirschige Robe. Das feine, hochdifferenzierte Bouquet ist üppig gefüllt mit reifen Kirschen, Cassis, Heidelbeeren und Holunder, dazu gesellen sich dezente Röstaromen mit Toast und Kaffee sowie Anklänge an Kräuter, Lakritz und frische Gewürze. Am Gaumen elegant, sehr lang und eigenständig. Riesiges Potenzial im Nachklang! Fast ein wenig bedauerlich, dass dieser Wein seinen Geheimtipp-Status längst verloren hat. Das macht ihn begehrt und rar!

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Weinwege genießen in der Südpfalz. Bd.2
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Leichtigkeit des Lebens lässt sich im tiefen Süden der Pfalz ganz besonders genussvoll erleben. Der Landstrich grenzt an Frankreich, die südlichsten Weinberge liegen gar im Elsass. Kein Wunder, dass auch die Weine Leichtigkeit und Finesse besitzen. Dieses Buch von Mechthild Goetze "Weinwege genießen in der Südpfalz. Band 2" erzählt wie Band 1 (erschien im September 2012) von genussvollen Entdeckungen in Sachen Weinkultur, Natur und Geschichte. Mit einem Füllhorn an Geschichten will es Sie verführen, einen Landstrich zu entdecken, in welchem Anfang März schon die warme Sonne für zartes Grün und rosafarbene Mandelblütentupfer sorgt. Von da ab und bis weit in den Herbst verbreiten Weinfeste in den Dörfern und in den Weinbergen Feststimmung. Die Weinfest-Saison endet erst im November, es endet auch dann erst allmählich der rot-gelb-braune Farbenrausch des Herbstes. Behaglichkeit macht sich nun breit in vielfältigen Vinotheken und Weinstuben. Dies Buch lässt sich dann fein als Lese-Bilder-Buch nutzen für ein genussvolles Schmökern bei Wein und Kerzenschein.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Quinta Sardonia 2015 Rotwein Trocken
Topseller
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter önologischer Oberaufsicht von Peter Sisseck, der sich mit seinem Pingus einen äußerst erfolgreichen Namen weit über Spaniens Grenzen hinaus verschaffte, arbeitet hier Jérome Bougnaud als Kellermeister. Auf den 17ha Weinbergen finden sich alleine 11 verschiedene Bodentypen, die Exposition der Hänge ist ideal, hinzu kommt ein durch die Höhenlage von 700-800m ü.d.M. relativ kühles Klima. Bei der Vinifizierung geht Jérome Bougnaud durchaus einen unkonventionellen Weg und stellt die Bedeutung der Böden in den Vordergrund : die sechs vor­han­de­nen roten Reb­sor­ten werden nicht getrennt gele­sen und aus­ge­baut, bestimmte Sorten werden demnach noch vor der Gärung vermischt. Die Reife erfolgt in Barriques aus Eichenholz. Soviel günstige und natürliche Voraussetzungen verbunden mit viel Weinverstand katapultierten diesen Wein in kurzer Zeit in die Elite Spaniens und schon die Vorgänger hatten ihre glamourösen Auftritte. Im Glas zeigt er sich in tiefem Kirschrot und offenbart eine komplexe Aromavielfalt nach reifen Waldbeeren, untermalt von laktischen Noten, aber auch würzige Aspekte wie Zimt, dunkler Schokolade. Fein und ausgewogen, mit großer Eleganz und Klasse bereitet er einen langen Genuss. Aber er benötigt noch viel Zeit und sollte vor dem Genuss dekantiert werden. Mit seiner Kraft ist er ein passender Begleiter zu Rindersteak oder Entrecôte.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Weinwege genießen in der Südpfalz
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Weinland Pfalz zeigen im März die Mandelbäume entlang der Wege ein sattes Rosa, ehe im Frühsommer in den Weinbergen das leuchtende Grün hervorbricht. Wenn in diesem Weinland im Herbst die Weinberge goldgelb leuchten und es in den Orten nach gärendem Traubenmost duftet, dann ist es im Weinland der Südpfalz manches Mal voll wie in belebten Städten. Doch lohnt ein Besuch das ganze Jahr über. Schon allein um die vielen Weingüter zu erkunden, braucht es mehr als einen Ausflug in diese märchenschöne Welt.Dieses große und vielfach gerühmte Weinland teilt sich in 2 Bereiche auf: Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße und Südliche Weinstraße. Oft wird alles komplett in einem Buch abgehandelt. Das kann aber der Vielfalt niemals gerecht werden! In "Weinwege genießen in der Südpfalz" dreht sich daher alles nur um den Bereich Südliche Weinstraße. Es geht darin um mehr als in anderen Wein- und Wanderbüchern:1. Es regt an, die Landschaft beim Wandern, Radfahren oder mit dem Bus zu erkunden2. Geschichten zu den Orten und zum Wein - einhergehend mit vielen und prächtigen Fotos - machen die Südpfalz besonders lebendig3. Abstecher zu vielen feinen und sorgfältig ausgewählten Weingütern runden die Landschaftserkundung ab.Um den ganzen Weinbaubereich Südliche Weinstraße auf diese Art lebendig werden zu lassen, braucht es mindestens 2 Bände. In diesem Band 1 wird die Weinlandschaft zwischen Maikammer / Kirrweiler und Landau / Siebeldingen gezeigt. Hinzu kommt aus vielerlei Gründen die weinfrohe Stadt Speyer.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Baron de Ley Finca Monasterio 2016 Rotwein Trocken
Aktuell
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Finca Monasterio ist der Prestigewein der Bodega Barón de Ley. Das Lesegut stammt aus der gleichnamigen Einzellage, die 1985 bepflanzt wurde und sich nun im besten Rebenalter befindet. Und der Stolz des Kellermeisters überzeugt einmal mehr. Nach der Fermentation für 18 Monate in französischer Eiche veredelt, ruhte er anschließend für weitere 6 Monate im großen Holzfass, um so seinen fruchtigen Charakter zu bewahren. Im Glas zeigt er ein strahlendes Kirschrot. Das Bouquet strotzt mit fruchtigen und beerigen Aromen. Die Nase notiert einen intensiven Duft von Gewürzen, Edelholz, balsamischen Noten und Edelbitterschokolade. Auch Waldboden und eine exotische Kokosnuss-Note geben dem Wein einen besonderen Touch. Am Gaumen nicht weniger konzentriert, dabei elegant, nicht zuletzt wegen der mineralischen Frische, die wunderbar integriert ist. Das Finale zeigt sich noch etwas verschlossen, typisch für einen großen Rioja in seinen jungen Jahren. Geben Sie dem Wein noch ein wenig Zeit oder dekantieren Sie ihn etwa eine bis zwei Stunden vor dem Genuss.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Weinwege genießen im Kraichgau
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch 'Weinwege genießen im Kraichgau' stellt eine der unbekannteren Weinregionen Deutschlands vor. Es gibt hier zwei Winzergenossenschaften und etliche Winzer, die ihren Wein selbst vermarkten, es gibt urige Besenwirtschaften und gemütliche Weinstuben. Auf 180 Seiten wird die wunderschöne Hügellandschaft zwischen Odenwald und Schwarzwald liebevoll portraitiert.Sie finden:- Wegbeschreibungen für Wanderungen und Radtouren- Weinorte mit ihren Sehenswürdigkeiten- Geschichten zu den Orten und zum Wein- Geschichtliches- Attraktive Einkehrgelegenheiten- viele FotosDas attraktiv gestaltete Buch eignet sich nicht nur als Anregung für spannende Ausflüge, es kann ebenso ein optimales Geschenk sein zu ein (oder zwei) Flasche(n) Kraichgau-Wein.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Espectacle 2015 Rotwein Trocken
Angebot
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Man stelle sich mal vor, René Barbier wäre in den 1990er Jahren den Weinmoden jener Zeit erlegen, und hätte seinen damals 100 Jahre alten Garnacha-Weinberg gerodet, und mit einem optimierten Merlot-Klon bepflanzt, ja dann würde der Weinwelt einen der profundesten, aufregendsten und eigenständigsten Garnacha einfach fehlen! René Barbier der Doyen des Weinbaus in Priorat und Montsant hat mit seinem Klassiker Clos Mogador eine der stilbildenden Priorat-Ikonen geschaffen, und gehört nach wie vor zu den besten Önologen Spaniens. Sein Weg, der den konsequenten Einsatz für den Erhalt uralter Weinberge und autochthoner Rebsorten zeichnet, wurde vor noch gar nicht so langer Zeit belächelt, dachte man doch, die allgegenwärtige Rebsorten-Troika Cabernet Sauvignon, Syrah und Merlot würde auch die spanischen Weinberge im Husarenritt erobern. René Barbier sei Dank, dass das nicht so kam. Mittlerweile ist ein Bewusstseinswandel eingekehrt. Vielerorts ist die Pflege eigenständiger Rebsorten mit lokaler Prägung stärker und stärker geworden, denn die zum Teil uralten Reben zeigen hervorragende Ergebnisse und kommen bestens mit den örtlichen Klima- und Bodenverhältnissen klar. Eine Garnacha-Ikone aus dem Montsant.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Weinwege genießen im Kraichgau
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Buch ‚Weinwege geniessen im Kraichgau‘ stellt eine der unbekannteren Weinregionen Deutschlands vor. Es gibt hier zwei Winzergenossenschaften und etliche Winzer, die ihren Wein selbst vermarkten, es gibt urige Besenwirtschaften und gemütliche Weinstuben. Auf 180 Seiten wird die wunderschöne Hügellandschaft zwischen Odenwald und Schwarzwald liebevoll portraitiert. Sie finden: • Wegbeschreibungen für Wanderungen und Radtouren • Weinorte mit ihren Sehenswürdigkeiten • Geschichten zu den Orten und zum Wein • Geschichtliches • Attraktive Einkehrgelegenheiten • viele Fotos Das attraktiv gestaltete Buch eignet sich nicht nur als Anregung für spannende Ausflüge, es kann ebenso ein optimales Geschenk sein zu ein (oder zwei) Flasche(n) Kraichgau-Wein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Protocolo Rosado 2018 Roséwein Trocken
Beliebt
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits der Protocoto Tinto erfreute sich nicht nur wegen seines günstigen Preises großer Beliebtheit. Die Familie Eguren versteht es einfach, klasse Weine zu attraktiven Preisen anzubieten. Und so auch diesen fisch-fruchtigen Rosado aus Kastilien. Im elegant-blassen Kirschrot leuchtet er im Glas und gibt schöne fruchtige Noten von roten Früchten und Waldbeeren preis. Am Gaumen zeigt er viel Frische mit weichen Tanninen einer sehr ausgewogenen Säure und einem fruchtighen Nachhall. Alles in Allem ein herrlicher Rosé, der ausgezeichnet zu Salaten und hellem Fleisch passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot