Angebote zu "Nipozzano" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

2013 Frescobaldi Mormoreto Castello di Nipozzan...
119,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Das excellente Terroir auf dem Weinberg Mormoreto des Castello di Nipozzano macht es möglich, dass die anspruchsvollen Cabernet Sauvignon- und Cabernet Franc-Trauben, vermählt mit Sangiovese und Petit Verdot auch in der Toskana zu einem großartigen Wein - dem Mormoreto Castello di Nipozzano - heranreifen können.  1855 fand eine kleine Revolution in der Heimat des Sangiovese statt. Genius Vittorio, ein Vorfahre der Familie Frescobaldi, ließ die bis dato in Italien unbekannten Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot in ausgewählten Parzellen des Castello di Nipozzano anpflanzen. Allerdings dauerte es mehr als ein Jahrhundert, bis sich die großen internationalen Rebsorten endgültig akklimatisierten. So wurde erst 1983 der erste Nipozzano Mormoreto von der Familie Frescobaldi aus der Taufe gehoben. Auf sandigen Albarese-Böden auf 300 Metern Höhe wachsen die Trauben für die Prestige Cuvée mit Weltruhm, die nur in den besten Jahrgängen entsteht. Dank der besonders günstigen Bodenstruktur und dem perfekten Mikroklima entsteht ein enorm tiefgründiger Wein, gepaart mit großer Finesse und Eleganz, die den Nipozzano Mormoreto zu einem der meistgefragtesten Rotweine der Toskana machen. Mormoreto - Prestige Cuvée mit Weltruhm Mit dem Jahrgang 2013 wurde ein neues Kapitel in der Geschichte des Mormoreto aufgeschlagen. Wie kein anderer repräsentiert er das einzigartige Terroir von Nipozzano und die stetige Suche nach absoluter Qualität. In diesem Sinne beschloss man mit dem Jahrgang 2013 den Merlotanteil durch Sangiovese zu ersetzen, wodurch der Wein mehr Frische, Eleganz und Komplexität erhält. Im Geschmack dominieren Waldfrüchte, Brombeere und Himbeere gefolgt von Vanille, Gewürzen und Tabak.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
2016 Nipozzano Riserva in der Magnumflasche Chi...
37,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der toskanische Rotwein Nipozzano Riserva wird hauptsächlich aus der in Italien so weit verbreiteten Rebsorte Sangiovese gekeltert. Je nach Reifegrad wird der edle Tropfen mit autochthonen Rebsorten wie Malvasia Nera und Colorino aber auch mit internationalen Klassikern wie Merlot und Cabernet Sauvignon in kleinen Mengen verschnitten. Durch diese Assemblage wird dem Wein von Jahrgang zu Jahrgang sein vielseitiger und terroirtypischer Charakter verliehen.  Der Reifeprozess der Riserva beginnt, sobald das perfekte Mengenverhältnis der verschiedenen Rotwein-Rebsorten gefunden ist. Einer Reifezeit von 24 Monaten in Holzfässern aus Eiche schließt sich eine weitere Reifung von 3 Monaten auf der Flasche an, bevor es letztendlich in den Verkauf geht.  Probieren Sie diesen eleganten Nipozzano Riserva als idealen Speisebegleiter zu rotem Grillfleisch und Lammbraten oder servieren und genießen Sie ihn zu einem jungen italienischen Pecorino oder einem Käse aus Schafsmilch. Die Adelsfamilie Frescobaldi hat den Weinbau im italienischen Weinbaugebiet Toskana zu dem gemacht was es heute ist. Zum beeindruckenden Weinimperium der Frescobaldi’s gehört auch das Weingut Castello di Nipozzano. Ebenso beeindruckend wie die Geschichte der Winzerfamilie Frescobaldi ist das Weingut Castello di Nipozzano, welches 626 Hektar umfasst. Rund ein Drittel des Grundbesitzes ist mit Rebstöcken bestückt. Das Castello di Nipozzano ist der Hauptsitz der Marchesi de’ Frescobaldi und ist rund 35 km nordöstlich von Florenz in der berühmten Chianti Rufina Zone gelegen. Von Weinen aus dieser Region wird fast immer eine außergewöhnliche Qualität erwartet. An die Rotweine des malerischen sowie ehrwürdigen Schlossweingut Castello di Nipozzano werden allerdings, auch auf Grund des traditionsreichen Hintergrundes, nochmals höhere Qualitätsansprüche gerichtet. Der Anspruch ist sogar so hoch, dass die Winemaker von Marchesi de’ Frescobaldi den Nipozzano Riserva nur in den Jahrgängen als exklusiven Gutswein auf den Markt bringen, in denen die außergewöhnliche Qualität des Traditionsweines garantiert ist. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Nipozzano Vecchie Viti Riserva in der Magnumfla...
47,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Nipozzano Vecchie Viti Riserva ist ein ganz besonderer Wein der Familie Frescobaldi. Anlässlich eines Neugeborenen in der Familie wird der Wein von den ältesten Rebstöcken von Castello di Nipozzano, für eine private Sammlung hergestellt. Der Wein reift 24 Monate in Eichenfässern. Der Nipozzano Vecchie Viti Riserva ist ausdrucksstark und körperreich mit Aromen von Lavendel, Rosmarin und Tabak. Die dunklen Beeren wie Blaubeere und ein Hauch von Vanille runden diesen komplexen und harmonischen Rotwein sehr gut ab. 

Anbieter: Club of Wine
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Frescobaldi Mormoreto Castello di Nipozzano
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das excellente Terroir auf dem Weinberg Mormoreto des Castello di Nipozzano macht es möglich, dass die anspruchsvollen Cabernet Sauvignon- und Cabernet Franc-Trauben, vermählt mit Sangiovese und Petit Verdot auch in der Toskana zu einem großartigen Wein - dem Mormoreto Castello di Nipozzano - heranreifen können. 1855 fand eine kleine Revolution in der Heimat des Sangiovese statt. Genius Vittorio, ein Vorfahre der Familie Frescobaldi, ließ die bis dato in Italien unbekannten Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot in ausgewählten Parzellen des Castello di Nipozzano anpflanzen. Allerdings dauerte es mehr als ein Jahrhundert, bis sich die großen internationalen Rebsorten endgültig akklimatisierten. So wurde erst 1983 der erste Nipozzano Mormoreto von der Familie Frescobaldi aus der Taufe gehoben. Auf sandigen Albarese-Böden auf 300 Metern Höhe wachsen die Trauben für die Prestige Cuvée mit Weltruhm, die nur in den besten Jahrgängen entsteht. Dankder besonders günstigen Bodenstruktur und dem perfekten Mikroklima entsteht ein enorm tiefgründiger Wein, gepaart mit großer Finesse und Eleganz, die den Nipozzano Mormoreto zu einem der meistgefragtesten Rotweine der Toskana machen. Mit dem Jahrgang 2013 wurde ein neues Kapitel in der Geschichte des Mormoreto aufgeschlagen. Wie kein anderer repräsentiert er das einzigartige Terroir von Nipozzano und die stetige Suche nach absoluter Qualität. In diesem Sinne beschloss man mit dem Jahrgang 2013 den Merlotanteil durch Sangiovese zu ersetzen, wodurch der Wein mehr Frische, Eleganz und Komplexität erhält. Im Geschmack dominieren Waldfrüchte, Brombeere und Himbeere gefolgt von Vanille, Gewürzen und Tabak.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Frescobaldi Mormoreto Castello di Nipozzano in ...
119,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das excellente Terroir auf dem Weinberg Mormoreto des Castello di Nipozzano macht es möglich, dass die anspruchsvollen Cabernet Sauvignon- und Cabernet Franc-Trauben, vermählt mit Sangiovese und Petit Verdot auch in der Toskana zu einem großartigen Wein - dem Mormoreto Castello di Nipozzano - heranreifen können. 1855 fand eine kleine Revolution in der Heimat des Sangiovese statt. Genius Vittorio, ein Vorfahre der Familie Frescobaldi, ließ die bis dato in Italien unbekannten Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot in ausgewählten Parzellen des Castello di Nipozzano anpflanzen. Allerdings dauerte es mehr als ein Jahrhundert, bis sich die großen internationalen Rebsorten endgültig akklimatisierten. So wurde erst 1983 der erste Nipozzano Mormoreto von der Familie Frescobaldi aus der Taufe gehoben. Auf sandigen Albarese-Böden auf 300 Metern Höhe wachsen die Trauben für die Prestige Cuvée mit Weltruhm, die nur in den besten Jahrgängen entsteht. Dankder besonders günstigen Bodenstruktur und dem perfekten Mikroklima entsteht ein enorm tiefgründiger Wein, gepaart mit großer Finesse und Eleganz, die den Nipozzano Mormoreto zu einem der meistgefragtesten Rotweine der Toskana machen. Mit dem Jahrgang 2013 wurde ein neues Kapitel in der Geschichte des Mormoreto aufgeschlagen. Wie kein anderer repräsentiert er das einzigartige Terroir von Nipozzano und die stetige Suche nach absoluter Qualität. In diesem Sinne beschloss man mit dem Jahrgang 2013 den Merlotanteil durch Sangiovese zu ersetzen, wodurch der Wein mehr Frische, Eleganz und Komplexität erhält. Im Geschmack dominieren Waldfrüchte, Brombeere und Himbeere gefolgt von Vanille, Gewürzen und Tabak.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
2016 Frescobaldi Nipozzano Riserva Chianti Rufi...
14,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Das Weingut Castello di Nipozzano ist Teil des imposanten Weinimperiums der Adelsfamilie Marchesi de‘ Frescobaldi. Allein das Weingut Castello di Nipozzano umfasst 626 Hektar von denen 184 ha mit Rebstöcken bestückt sind. Das traditionsreiche Weingut ist 35 km nordöstlich von Florenz in der Chianti Rufina Zone gelegen und der Hauptsitz der Marchesi de’ Frescobaldi. Der Anspruch an den toskanischen Rotwein von diesem ehrwürdigen und malerischen Schlossweingut ist vor allem aufgrund dessen traditionsreichen Hintergrund äußerst hoch. Er ist sogar so hoch, dass der Nippozzano Chianti Riserva nur in guten Jahren als exklusiver Gutswein gekeltert und ausschließlich als Riserva Qualität auf den Markt gebracht wird. Hauptsächlich aus der italienischen Vorzeige-Rebe Sangiovese vinifiziert, wird der Nipozzano Riserva mit autochthonen sowie internationalen Rebsorten verschnitten. Je nach Reifegrad der Sangiovese-Trauben werden dem Wein von Jahrgang zu Jahrgang kleinere Mengen Malvasia Nera, Colorino, Merlot und Cabernet Sauvignon hinzugegeben um dem Klassiker seinen vielseitigen und typischen Terroircharakter zu verleihen. Ist das perfekte Mengenverhältnis der Cuvée gefunden, beginnt der Reifeprozess des Chiantis. Zunächst reift der Rotwein 24 Monate in Barrique-Fässern aus Eichenholz, bevor er dann anschließend für weitere 3 Monate auf der Flasche verfeinert wird und anschließend in den Verkauf gelangt. Sensorische Details des Chianti Rufina Riserva Nicht durch Zufall ist der Nipozzano Chianti Riserva einer der bekanntestenWeine in ganz Italien. Im Glas präsentiert er sich in dichtem Rubinrot mit purpurnen, leuchtenden Reflexen am Rande. Zu Beginn entfaltet er dann in der Nase ein fruchtiges Bukett mit imposanter Fülle. Aromen von schwarzen Früchten wie Brombeere und Heidelbeere sowie Sauerkirsche stehen zunächst im Vordergrund. Später gesellen sich dann zartwürzige Düfte von Gewürznelken, Muskatnuss und Schokolade hinzu und untermalen so die Frucht des Chiantis. Auch seine Tanninstruktur weiß zu überzeugen. Sie ist dicht, jedoch ohne rau zu sein was den Chianti am Gaumen sehr füllig, weich, warm und ausgewogen erscheinen lässt. Geruch und Geschmack stehen deutlich im Einklang miteinander. Servieren und genießen Sie die eleganten Nipozzano Chianti Riserva zu rotem Grillfleisch, Lammbraten oder zu einem jungen italienischen Pecorino, einem Käse aus Schafsmilch.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
2016 Montesodi Castello di Nipozzano IGT Toscana
42,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Montesodi Riserva gilt als erster »Cru« der Zone Chianti Rùfina und wächst auf dem höchsten Punkt des Weingutes Castello di Nipozzano - ca. 400m über dem Meeresspiegel. Der nach Südwesten ausgerichtete Weinberg Montesodi der Familie Frescobaldi mit ausschließlich Sangiovese-Trauben, die von einem wunderbaren Klima mit sanften Abendwinden profitieren, bringt einen der ausdrucksstärksten toskanischen Rotweine hervor. Montesodi Riserva - harmonischer Wein mit Weltklasse. Der Vigneto Montesodi Riserva ist ein prächtiger, langlebiger Wein mit reichen Aromen dunkler Beeren und Schwarzkirschen, überaus reizvoll ergänzt mit Noten von Kaffee, Kräutern und Toast. Seine Dichte und Fülle am Gaumen belohnt die Geduldigen mit herrlich schmelziger Frucht und gut eingebundenem Tannin.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Montesodi Castello di Nipozzano
42,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Montesodi Riserva gilt als erster "Cru" der Zone Chianti Rùfina und wächst auf dem höchsten Punkt des Weingutes Castello di Nipozzano ca. 400m über dem Meeresspiegel. Der nach Südwesten ausgerichtete Weinberg Montesodi der Familie Frescobaldi mit ausschließlich Sangiovese-Trauben, die von einem wunderbaren Klima mit sanften Abendwinden profitieren, bringt einen der ausdrucksstärksten toskanischen Rotweine hervor. Montesodi Riserva - harmonischer Wein mit Weltklasse Der Vigneto Montesodi Riserva ist ein prächtiger, langlebiger Wein mit reichen Aromen dunkler Beeren und Schwarzkirschen, überaus reizvoll ergänzt mit Noten von Kaffee, Kräutern und Toast. Seine Dichte und Fülle am Gaumen belohnt die Geduldigen mit herrlich schmelziger Frucht und gut eingebundenem Tannin.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot