Angebote zu "Mendoza" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Enrique Mendoza »Santa Rosa« 2017 Rotwein Trocken
Bestseller
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wer der eigenen Mutter einen Wein widmet, der wird sich sicherlich alle Mühe geben, ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Diese Spitzencuvée gehört ohne Zweifel zu den eindrucksvollsten und lobenswerten Reservas weit über die spanische Levante hinaus. Der Santa Rosa von Enrique Mendoza ist ein glänzendes Beispiel für das perfekte Zusammenspiel verschiedener Rebsorten. Monastrell verleiht ihm mediterrane Würze, Cabernet Sauvignon versorgt den Wein mit einem kräftigen Rückgrat, Syrah steuert seine einzigartige Mischung aus Frucht und Kraft bei und der Merlot überzieht das Ganze mit der für ihn typischen Samtigkeit. Eine 16-monatige Reife in neuen französischen Barriques hat ihr Übriges getan, um einen außergewöhnlichen Wein entstehen zu lassen. Tief dunkelrot, ja fast schwarz kommt der Santa Rosa daher und präsentiert alsbald seine beeindruckende Aromenvielfalt: eingekochte, dunkle Früchte, mineralische Noten, Gewürze und florale Anklänge eifern in der Nase um die Wette. Am Gaumen ist der Santa Rosa - wie es sich für einen echten Mendoza gehört - kräftig, präsent und mit gutem Volumen, dabei jedoch voller Finesse. Die Hommage an die Mutter des Mendoza-Clans macht jeden, der diesen Wein probiert, unweigerlich zu einem Teil der sympathischen Familie.

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
2018 Punto Ar Malbec, rot  trocken, 0,75 Liter
10,63 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Mit der Ankunft von José Cartellone in Buenos Aires wurden viele Generationen von Weinliebhabern und harten Arbeitern geboren.Er begann als Maurer zu arbeiten und nach kurzer Zeit gründete er mit Hilfe seiner Familie ein eigenes Bauunternehmen. Doch die Familie Cartellone interessiert sich mehr und mehr für die Weinproduktion und so lassen sie sich in Mendoza nieder. Die Leidenschaft für die Weinproduktion wird von Generation zu Generation weitervererbt und so gründet Gerardo Cartellone im Jahr 2007 das Unternehmen A16 S.A. im Gut „Papa Francisco“, im Stadtteil Perdriel. Gerardo kauft zusätzlich das Weingut „La Perla“, welches seinen Namen von dem guten Wetter in der Gegend bekommen hat. Heute ist das Weingut nach dem wichtigsten Mann in Argentinien benannt: Papa Francisco. Er wird von Gerardo wegen seiner Demut, Echtheit und Lebenswerte bewundert. A16 S.A. liegt in Perdriel, einer der besten Weingegenden in Mendozas Bezirk Luján de Cuyo - direkt am Ufer des Río Mendoza. Hier gedeihen durch den felsigen Schleimboden mit viel Gestein an der Oberfläche die besten Malbec-Reben. Jahrgang: 2018 Weinart: Rotwein trocken Geschmack: Purpurfarben mit glänzendem Rubinrot verführen zum trinken. Blumen-, Gewürzearomen, etwas Vanille und Trockenfrüchte runden den Geschmack ab. Dieser leichte Wein hat süße, ausgeglichene Tannine, weshalb er sehr genießbar ist. Anbaugebiet: Perdriel / Mendoza / Argentinien Höhe: 936 Meter über dem Meeresspiegel Rebsorten: 100% Malbec Wird Ende März von Hand in 20 kg Kisten geerntet; 5500 Rebstöcke pro Hektar. Ausbau: Edelstahl Besonderheit: Naturkorken Klima: Trocken und warm, große Temperaturunterschiede. Boden: Sandig, steinig, lehmig Art des Anbaus: Spalierrebe Trinktemperatur: 13-14° C, als perfekte Ergänzung zu diesem Wein eignen sich    BBQ, Rindfleisch oder Rindburger. Alkoholgehalt: 14% Vol. Enthält Sulfite.

Anbieter: Locamo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza Shiraz 2018 Rotwein Trocken
Aktuell
14,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Pepe eilt in Spanien ein ganz besonderer Ruf voraus. Denn er gilt als »Meister der französischen Rebsorten«! Und wer diesen Tinto im Glas hat, der versteht auch sofort warum. Denn mit seinem untrüglichen önologischen Gespür gelingt es Pepe, der Rebsorte ihr einmaliges Spiel von fülliger Frucht und sinnlicher Würze zu entlocken. Ganz bewusst hat Pepe Mendoza bei diesem Wein auf den Ausbau in französischer Eiche gesetzt, denn man will die großartigen Charaktereigenschaften der Shiraz-Rebe nicht mit Holz überdecken. So präsentiert sich dieser Rotwein in Top-Form. Dunkles Rot mit intensivem Purpurrand in der Robe, im Duft reife Pflaumen, Brombeeren, Heidelbeeren und Schlehen in einer enormen Intensität. Auch am Gaumen wird auf der ganzen Klaviatur barriquegereifter Shiraz-Weine gespielt, mit Kräutern, dunkler Beerenfrucht, exotischen Gewürzen, Kakao und Toast, alles ummantelt von sanften, reifen Tanninen. Herrlich der kräuterwürzige Nachhall. Ein Shiraz, wie man ihn liebt und das macht den super-sympathischen Winzer Pepe Mendoza noch verehrenswerter.

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
2019 A16 - Punto.AR - Sauvignon Blanc, 750 ml
11,21 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Mit der Ankunft von José Cartellone in Buenos Aires wurden viele Generationen von Weinliebhabern und harten Arbeitern geboren.Er begann als Maurer zu arbeiten und nach kurzer Zeit gründete er mit Hilfe seiner Familie ein eigenes Bauunternehmen. Doch die Familie Cartellone interessiert sich mehr und mehr für die Weinproduktion und so lassen sie sich in Mendoza nieder. Die Leidenschaft für die Weinproduktion wird von Generation zu Generation weitervererbt und so gründet Gerardo Cartellone im Jahr 2007 das Unternehmen A16 S.A. im Gut „Papa Francisco“, im Stadtteil Perdriel. Gerardo kauft zusätzlich das Weingut „La Perla“, welches seinen Namen von dem guten Wetter in der Gegend bekommen hat. Heute ist das Weingut nach dem wichtigsten Mann in Argentinien benannt: Papa Francisco. Er wird von Gerardo wegen seiner Demut, Echtheit und Lebenswerte bewundert. A16 S.A. liegt in Perdriel, einer der besten Weingegenden in Mendozas Bezirk Luján de Cuyo - direkt am Ufer des Río Mendoza. Hier gedeihen durch den felsigen Schleimboden mit viel Gestein an der Oberfläche die besten Malbec-Reben. Jahrgang: 2019 Weinart: Weisswein trocken Charakteristik: Eine elegante gelbe Farbe mit grünen Nouancen und einige edelstahlähnliche Reflexe. Eine sehr aromatische Rebsorte. Man kann sowohl Honig als auch Zitrusfrüchte entdecken, frische Kräuternoten und im Nachhinein einige tropische Früchte wie Ananas, Mango und Grapefruit. Der Wein schmeckt voll, leicht balanciert und mit einem nachhaltigem Nachgeschmack. Anbaugebiet: Agrelo / Mendoza / Argentinien Höhe: 985 Meter über dem Meeresspiegel Rebsorten: 100% Sauvignon Blanc Wird Mitte / Ende  März von Hand in 20 kg Kisten geerntet. Ausbau: Edelstahl Besonderheit: Naturkorken Klima: Trocken und warm, große Temperaturunterschiede. Boden: Sandig, steinig, lehmig Art des Anbaus: SpalierrebeDie optimale Trinktemperatur des Weins liegt bei 8° - 9°C. Als perfekte Ergänzung zu diesem Wein eignen sich Vanille Eis, Fisch. Wird auch nur als Terrassenwein empfohlen. Alkoholgehalt: 12,5% Vol. Limitierte Abfüllung: 8500 Flaschen Kalt und dunkel lagern, Erschütterungen vermeiden Nettofüllgehalt: 750 ml Geschätzte Lagerzeit: bis 4 Jahre Enthält Sulfite.

Anbieter: Locamo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza Chardonnay 2019 Weißwein Trocken
Angebot
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Über Jahre haben Enrique und Pepe Mendoza leidenschaftlich, mit Herzblut und Erfahrung eine hochwertige und nachhaltige Weinkultur erschaffen, und damit der ganzen Region zu einem erweiterten Ruf für eine neue Qualität verholfen. Obwohl der Weinbau nach biologisch-organischen Prinzipien betrieben wird, wurde bislang kein offizielles Zertifikat darüber angefordert „zuviel Papierkram“, winkt Pepe ab, er konzentriert sich lieber auf das Wesentliche: die Reben, den Boden, den Wettereinfluss und den Wein. Und eines dieser wunderbaren Resultate ist der reinsortige Chardonnay. Die Trauben stammen aus den Rebgärten der „Cabezo de la Virgen“ und wurden in der zweiten Septemberwoche geerntet. Nach der temperaturkontrollierten Gärung bleibt der Wein bis zur Abfüllung, auf seinen Hefen liegen. Diese schonende Verarbeitung zeigt sich mit einem vollen Körper und saftigen Aromen . Im Glas zeigt er sich in einem strahlenden Strohgelb mit goldenen und grünlichen Reflexen. Das Bouquet changiert zwischen getrockneten Früchten, Haselnuss und reifen, exotischen Aromen nach Banane und Ananas. Aber es finden sich auch – und unterstreicht seine Komplexität – feine Nuancen von Heu und frischer Brotkruste. Also charakteristische Chardonnay-Noten! Bereits der erste Schluck macht klar, dass hier ein Könner am Werk war. Wunderbar ausbalanciert und mit einem großartigen Schmelz tritt er an, um auch den letzten Zweifler zu überzeugen: Spanien kann auch Weißwein! Passt gut zu Meeresfisch, aber auch hellem Geflügel.

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
2018 Viña Cobos »Felino« Malbec Mendoza
12,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Vina Cobos Felino Malbec ist ein trockener Rotwein aus Argentinien mit einem hinreißenden Finale zu einem einzigartigen Preis. Farblich besticht der Felino Malbec mit einem kräftigen Purpurrot mit leicht bläulichen sowie violetten Nuancen. In seinem blumigen Bukett zeigt der argentinische Rotwein Aromen von reifen Himbeeren und Vanille. Nuancen von Anis, Karamell und Kakao sind im zweiten Ansatz zu erkennen. Am Gaumen entfaltet der Viña Cobos Felino Malbec eine ausgewogene Säure, geschmeidige Tannine und eine feine Mineralität. Dieser herrliche Wein hat es auch unserem Geschäftsführer Lars Kaniok angetan: "Die Weinsorte Malbec ist schon um die halbe Welt gereist, hat sich dabei neu erfunden und ist zu altem Ruhm zurückgekehrt. Im argentinischen Mendoza wird der Vina Cobos Felino Malbec mit intensiver Beerenfrucht, großer Dichte und sanftem Tannin gekeltert." Geschmacklich verzaubert dieser ausgezeichnete Malbec mit intensiven, reifen Noten von Himbeeren, Pflaumen, etwas Grafit sowie Schokolade. Seine durchaus erkennbaren würzigen Anklänge bekommt der reinsortige Felino Malbec durch die acht Monate lange Reifung in amerikanischer und französischer Eiche. Probieren Sie diese Mendoza-Perle zu Gegrilltem oder einer herzhaften Käseplatte.  James Suckling - 92/100 Punkte für den Jahrgang 2018 "A juicy and savory red with dried berry and iron. Some rust. Medium to full body, firm and silky tannins and a flavorful finish. Has some backbone and structure. Drink or hold." Außerhalb des amerikanischen Sonnenstaates hat es Paul Hobbs vor allem die argentinische Vorzeigetraube Malbec angetan. Für sein Projekt „Viña Cobos“ im argentinischen Weinbaugebiet Mendoza hat sich Paul Hobbs daher nichts Geringeres vorgenommen, als Malbec-Rotweine auf allerhöchstem Niveau zu erzeugen, die an Kraft und Eleganz weltweit ihres Gleichen suchen. Mit seiner modernen Weinlinie Felino ist der Weinpionier dem sehr nahegekommen. 10 Jahre nach der Gründung von Viña Cobos in der argentinischen Mendoza schaffen es zehn der besten Felino-Weine auf insgesamt über 900 Parker-Punkte. In diesem sehr kurzen Zeitraum ist es Paul Hobbs gemeinsam mit dem weinverrückten argentinischen Ehepaar Andrea Marchiori und Luis Barrauddas doch tatsächlich gelungen das schlummernde Potenzial einiger Weinberge in der Mendoza zur Entfaltung zu bringen. Ein Paradebeispiel für diese Entwicklung ist ohne jeden Zweifel der Viña Cobos Felino Malbec.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza Pinot Noir 2017 Rotwein Trocken
Topseller
10,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Bodega Enrique Mendoza verfügt über einen großen Schatz! Denn zu einer Zeit, als es noch untersagt war, in den spanischen Weinbergen internationale Rebsorten anzupflanzen, setzte man hier still und heimlich die ersten Setzlinge von Pinot Noir, Chardonnay & Co. Und so befinden sich die Stöcke heute im allerbesten Alter und ergeben fantastische Weine. So wie diesen Pinot Noir, der mediterran üppig daher kommt und doch die typische Eleganz jener edlen Rebsorte ins Glas bringt. Das Aroma kokettiert mit feinen Fruchtaromen (Kirschen, Blaubeeren, Schlehe) und zauberhaften Barriquetönen (Vanille, Nougat, Espresso). Am Gaumen ausgewogen und edel, mit allem, was diese Rebsorte zu bieten hat: Eleganz, Filigranität und ein langes Finale. Charktervoller Pinot Noir, der sich mit mediterranem Temperament und sehr schöner Eleganz zeigt.

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Grillprofi Geschenkpaket
57,51 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Exklusives Grillpaket zum Verfeinern und Würzen der Grilladen, sowie für die Zubereitung von saftigen Burgern. Dazu noch eine Flasche Rotwein aus Argentinien. Zutaten aus aller Herren Ländern Unser Grillpaket enthält Produkte aus Ländern, wo das Grillen an der Tagesordnung steht.Mit geschickter Hand lässt sich mit den Zutaten aus jeder Grillade ein Hochgenuss zaubern. Abgerundet wird das Paket mit einem köstlichen Rotwein aus Argentinien. Er passt ausgezeichnet zu Fleisch, das zusammen mit den Röstaromen und fruchtig-pfeffrigen Gewürzen ein vollendetes Geschmackserlebnis ergibt. Das Paket enthält  2018 Malbec Vida Organica BIO 0,75 l  (fruchtig-trockener Rotwein aus Argentinien) Männerglück Bacon Jam mit Whiskey 140 g Glas  (Aufstrich für Burger oder als Beilage für Steaks) Luteniza (Mus aus gerösteten und geräucherten Paprika)  314 g Glas (Aufstrich für Burger oder als Beilage für Steaks) Old Texas Whiskey Pepper Sauce 250 ml  (passt zu Hot Dogs, Steaks and Chops, Hamburgers usw.)  Liquid Hickory Smoke (flüssiges Raucharoma für authentischen BBQ Geschmack) Ganzer Schwarzer Pfeffer in Glasmühle   License to grill Handuch (aus Geschirrhandtuch aus Baumwolle  47 x 67 cm )   verpackt in eine Holzkassette mit Klarsichtdeckel  Rustikal verpackt Für einen sicheren Versand haben wir alles in eine Holzkiste gepackt, die mit einem Klarsichtdeckel geschlossen wird. So sieht es hübsch aus, wenn es beim Empfänger ankommt.    Zusatzstoffe/Nährwert 2018 Malbec Vida Organica  BIO  Wein    Hersteller Zuccardi, Mendoza , enthält Sulfite Männerglück Bacon Jam mit Whiskey 140g Glas   Hersteller   Faber Feinkost GmbH Münnerstädter Str. 1, 97688 Bad Kissingen Zutaten: SchweinefleischSpeck, Zwiebeln, Ahornsirup,Whiskey, Zucker, SpeisesalzGewürze, Chili, Glucosesirup, Branntweinessig,Weinessig, Würze, Aromen, Antioxidantien (Natriumascorbat), Farbstoff, Konservierungsstoff (Natriumnitrit), Rauch.   Nährwerte pro 100g Brennwert 1440 kJ/343 kcal Fett 20,4 g davon ungesättigte Fettsäuren 8,2 g,Kohlehydrate 24,2g  davon Zucker22,3g Eiweiß 9,3g,Salz 2,6g Lutemiza  314 g Glas   Verantwortlicher Unternehmer: Sydney & Frances GmbH & Co. KG, Ettore-Bugatti-Str. 39, 51149 Köln, Deutschland Zutaten Geröstete rote Paprika (55%), Karotten (20%), Tomatenpüree (20%), Sonnenblumenöl (3%), Petersilie (1%), Salz (1%). Nährwerte pro 100g  Energie kJ/kcal 368 kJ/ 89 kcal  Fett 4,24 g  davon gesättigte Fettsäuren 0,36 g  Kohlenhydrate 9 g  davon Zucker 1,8 g  Eiweiß 2,7 g  Salz 1,5 g Old Texas Whiskey Pepper Sauce      Verantwortlicher Unternehmer: Sydney & Frances GmbH & Co. KG, Ettore-Bugatti-Str. 39, 51149 Köln, Deutschland  Zutaten  Tomatenpüree (54%), Rohrzucker, Rosinenpaste, Branntweinessig, Gerstenmalzessig, Salz, Orangensaftkonzentrat, Jalapenoschoten (1,4%), Bourbon Whiskey (1%); schwarzer Pfeffer (0,4%), Gewürze, getrocknete Zwiebel, getrockneter Knoblauch, Tamarinde, Verdickungsmittel: Xanthan, Säuerungsmittel: Citronensäure. Nährwerte pro 100ml  Energie kJ/kcal 569 kJ/134 kcal  Fett 0,08g  davon gesättigte Fettsäuren

Anbieter: Locamo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »Finca El Curatón« 2017 Rotwein...
Bestseller
14,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Mit außergewöhnlichem önologischen Geschick und seiner überaus sympathischen Art gehört Weinmacher Pepe Mendoza zu den beliebtesten Winzern in unserem Sortiment. Und mit dem Finca El Curatón zeigt er mal wieder, dass er völlig zu Recht ganz weit oben mitspielt. Denn die Cuvée aus Syrah, Monastrell und Garnacha trägt eindeutig die Handschrift des Meisters. Die Trauben stammen aus der hochgelegenen Einzellage »Finca el Curatón« wo die Reben auf sandigen Böden perfekte Voraussetzungen vorfinden. Nach 10 Monaten Reife in französischer Eiche präsentiert sich der Wein in einem satten Kirschrot. Er offenbart ein üppiges Bouquet mit intensiven Beerenaromen, ergänzt von floralen Nuancen und fein abgestimmten Röstaromen. Am Gaumen dicht und voller Kraft, mit reifen Tanninen und saftiger Frucht, die von einer zarten Mineralität umgarnt wird. Ein echter Mendoza eben!

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Brandy Cardenal Mendoza »Clásico« - 0,7 L. Gran...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bevor der bekannte Cardenal Mendoza in die ganze Welt ausgeliefert werden kann, durchläuft der Wein den traditionellen Prozess der Produktion und der Reifung, welcher von dem Kontrollausschuss, dem Consejo Regulador, genau kontrolliert wird, um letztendlich das Sigel 'Brandy de Jerez' zu erhalten Cardenal Mendoza Classico ist ein Solera Gran Reserva Brandy, die höchste Kategorie im Bereich 'Brandy de Jerez'. Die Holanda von der höchsten Qualität der 'alquitaras' altern nach der traditionellen Methode 'soleras y criaderas' (2 añadas, 8 criaderas und eine solera). Cardenal Mendoza reift in amerikanischen Eichenfässern, die zuvor für die Herstellung von Pedro Ximénez Weine und Oloroso Weine verwendet wurden. Diese alten Eichenfässer sind ein wichtiger Bestandteil einer der ältersten Brandy Solera Gran Reseva Bodegas der Welt, sie garantieren für die hohe Qualtität des Weines. Mit den besonderen Charakteristiken seines Aromas, hat der Cardenal Mendoza einen unersetzbaren Platz bei allen Brandy Händlern. Farbe: dunkle mahagoni Farbe, brillant leuchtend, aufregend Aroma: rund, sauber, elegant, erinnert an Rosinen und Pflaumen Geschmack: ausgewogen, sehr warm, sehr weich, mit Noten von altem Mahagoni, komplex und lang anhaltend

Anbieter: vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza Chardonnay Fermentado en Barric...
Empfehlung
12,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es ist vor allem zwei Männern mit echtem Pioniergeist zu verdanken, dass sich ein Wandel im Bewusstsein vollzogen hat, der die Levante von dem Vorurteil befreit hat, dass dort lediglich massentaugliche Weine hergestellt werden. Enrique und Pepe Mendoza , die so leidenschaftlich mit Herzblut und Erfahrung eine hochwertige und nachhaltige Weinkultur erschaffen haben, stehen für eine neue Qualität. Obwohl der Weinbau nach biologisch-organischen Prinzipien betrieben wird, wurde bislang kein offizielles Zertifikat darüber angefordert „zuviel Papierkram“, winkt Pepe ab, er konzentriert sich lieber auf das Wesentliche: die Reben, den Boden, den Wettereinfluss und den Wein. Für diesen barriquegereiften Chardonnay stammen die Trauben aus den Rebgärten der „Cabezo de la Virgen“ und wurden in der zweiten Septemberwoche geerntet. Bei niedriger Temperatur fermentiert reift der Wein bis Februar in Barriques aus französischer Eiche auf der eigenen Hefe und wird danach auf die Flasche gezogen.. Im Glas zeigt er ein intensives Strohgelb mit goldenen Reflexen. Das Bouquet offeriert die Aromen getrockneter Früchte, Butter, exotischen Aromen nach Banane und Ananas, sowie eine aparte rauchige Komponente. Bereits der erste Schluck macht klar, dass hier ein Könner am Werk war. Am Gaumen wunderbar ausbalanciert und mit einem großartigen Schmelz. Ein vollmundiger Chardonnay mit feinen Barriquenoten.

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Viña Cobos »Felino« Malbec in der Magnumflasche
25,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Als Paul Hobbs, "einer der kreativsten Weinmacher unserer Zeit!" (Robert M. Parker) ins argentinische Mendoza kam, um hier Wein auf allerhöchstem Niveau zu erzeugen, hatte er nichts geringeres im Sinn, als Malbecs mit Kraft und Eleganz zu machen wie es sie nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Zehn Jahre später scheint der Weinpionier seinem Ziel sehr nahe gekommen zu sein. Kein Wunder – offenbart sie doch unter Hobbs Obhut komplexe Fruchtaromen und delikate Würznoten im Überfluss und balanciert sämtliche Eindrücke im Verbund mit feiner Mineralität und vornehmen Tanninen genial aus. Der Wine Enthusiast stellt unmissverständlich klar: »Probably the best Felino Malbec to date«.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »Estrecho« Monastrell 2017 Rotw...
Aktuell
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Pepe Mendoza hat aus dem Weingut seines Vaters Enrique einen Musterbetrieb gestaltet und ist heute für die önologischen Arbeiten verantwortlich. Er gehört zur Generation der »Jungen Wilden« in Spanien, der es gelungen ist, mit Risikobereitschaft, Temperament und bester Ausbildung, Traditionen im Weinbau mit Innovationen zu verbinden. Hinzu kommen inzwischen einige Jahre Erfahrung. Bester Beweis dieses ebenso kreativen, wie seriösen Schaffens ist der Top-Monastrell »Estrecho«. Aus einem uralten Weinberg stammen die Trauben, und um den Wein nicht mit Neuholz zu erschlagen, benutzt Pepe Mendoza keine kleinen Barriques, sondern geht behutsam vor und lässt den Wein in größeren 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche reifen, um die Eigenart der Rebsorte Monastrell nicht zu verlieren. Das Resultat ist ein großer mediterraner Rotwein, der mit einer verblüffenden Frische ausgestattet ist. Die tiefviolette Farbe lässt zuerst auf einen Blockbuster-Wein schließen, doch schon das finessenreiche Bouquet weist einen anderen Weg. Superelegante Nase mit feinsten Aromen von Schieferstein, Waldboden und Blaubeere-Konfitüre. Auch am Gaumen mit staunenswerter Eleganz und wunderbarer Frische, kräftigen, doch reifen Tanninen und einem bemerkenswert differenzierten Nachklang. Das ist ohne Zweifel ein großer, individueller Monastrell, der sich in seiner Charakterstärke mit den besten Vertretern dieser Rebsorte messen kann.

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »Santa Rosa« 2017  0.75L 14.5% ...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer der eigenen Mutter einen Wein widmet, der wird sich sicherlich alle Mühe geben, ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Diese Spitzencuvée gehört ohne Zweifel zu den eindrucksvollsten und lobenswerten Reservas weit über die spanische Levante hinaus. Der Santa Rosa von Enrique Mendoza ist ein glänzendes Beispiel für das perfekte Zusammenspiel verschiedener Rebsorten. Monastrell verleiht ihm mediterrane Würze, Cabernet Sauvignon versorgt den Wein mit einem kräftigen Rückgrat, Syrah steuert seine einzigartige Mischung aus Frucht und Kraft bei und der Merlot überzieht das Ganze mit der für ihn typischen Samtigkeit. Eine 16-monatige Reife in neuen französischen Barriques hat ihr Übriges getan, um einen außergewöhnlichen Wein entstehen zu lassen. Tief dunkelrot, ja fast schwarz kommt der Santa Rosa daher und präsentiert alsbald seine beeindruckende Aromenvielfalt: eingekochte, dunkle Früchte, mineralische Noten, Gewürze und florale Anklänge eifern in der Nase um die Wette. Am Gaumen ist der Santa Rosa - wie es sich für einen echten Mendoza gehört - kräftig, präsent und mit gutem Volumen, dabei jedoch voller Finesse. Die Hommage an die Mutter des Mendoza-Clans macht jeden, der diesen Wein probiert, unweigerlich zu einem Teil der sympathischen Familie.

Anbieter: vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza Finca Tosal 2017 Rotwein Trocken
Aktuell
22,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die ganze Kraft und Macht, das Licht und die Sonne des Mittelmeeres fängt Pepe Mendoza mit diesem Wein ein. Monastrell, Petit Verdot und Merlot stammen von Weinbergen mit großem Potential für kleine, aber sehr aromatische Trauben, die Weine mit reicher Farbe und Struktur ergeben. Der Finca Tosal ist groß und elegant, hat typisch mediterrane Waldaromen wie von Rosmarin, Kiefer und Balsamico. Die Tannine sind süß und harmonisch, Frucht und Holz sind bestens balanciert. 10 Monate reifte der Wein in französischer Allier-Eiche, was ihm einen feinen Charakter und Komplexität verleiht. Harmonie pur!

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
2018 Masi Tupungato Passo Doble Valle de Uco
7,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

»Argentinian soul, Venetian style« - der Masi Tupungato Passo Doble Rosso hat einen unvergleichlichen Stil. Er vereint eine traditionelle Rebsorte Venetiens, die Corvina, mit der Leitrebsorte Argentiniens, dem Malbec. Doch damit nicht genug. Auch eine traditionelle Weinbereitungsmethode aus dem norditalienischen Valpolicella, das Appassimento-Verfahren, verbindet sich bei diesem Wein mit dem außergewöhnlichen Terroir der argentinischen Anden. Der Wein duftet nach reifen Kirschen und Pflaumen sowie süßlichen Gewürzen. Diese Aromen sind auch am Gaumen wahrnehmbar, wo sie lange nachklingen. Dank der doppelten Fermentation sind die Tannine dieses trockenen Weines von einzigartiger Weichheit. Sie bereiten einen besonders runden Abgang. Besonders gut macht sich dieser argentinische Wein zu gebratenem Fleisch oder kräftigem Käse. Der Passo Doble wurde streng nach ökologischen Grundsätzen erzeugt. Seine Trauben stammen aus dem argentinischen Tupungato Tal, das in der Region Mendoza liegt. In rund 1.000 Meter Höhe hat man keine Mühen gescheut, das Beste der venezianischen und der argentinischen Weinwelt zu vermählen. Ein Vorhaben, das bei diesem Rotwein wahrlich gelungen ist!

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »La Tremenda« Blanco 2019 Weißw...
Highlight
8,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der Rebgarten »La Tremenda« liegt in 600 Metern Höhe, erfrischende Winde verleihen dem Weinberg eine nächtliche Abkühlung und die Trauben reifen langsam. Für diese Weißweincuvée wurden Macabeo und Moscatel miteinander verwoben. Der Wein reifte in kleinen Edelstahltanks auf der eigenen Hefe und bekam dadurch schöne ausdrucksvolle Noten. Im Glas zeigt er ein schönes Strohgelb mit goldenen Reflexen. Das Bouquet ist bestimmt durch hellfleischige Früchte: Anklänge von Birne und Chirimoya, untermalt von feiner Würze. Am Gaumen mit schöner frischer Leichtigkeit. Schöner feinnerviger Weißwein, der zu leichten Fischgerichten passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Masi Tupungato Passo Doble
7,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Dieser argentinische Wein von Masi, der Tupungato Passo Doble Rosso, ist in seinem Stil unvergleichlich. In ihm wird die traditionelle Rebsorte Venetiens Corvina mit der Leitrebsorte Argentiniens Malbec vereint. Auch die traditionelle Vinifizierungs-Methode, die Appissimento-Technik, ist nach Argentinien gebracht worden. Dadurch sind durch und durch italienische Komponenten mit dem argentinischen Terroir und der typisch argentinischen Traube verbunden worden. Das Resultat ist ein nach reifen Kirschen, Pflaumen und süßlichen Gewürzen duftender Rotwein. Diese Noten setzen sich im Geschmack weiter durch und halten lange an. Die Tannine des Tupungato sind einmalig weich und runden den Wein ab. Ihre Weichheit ist dem Einsatz des Appassimento-Verfahrens zu verdanken. Man hat den Wein nach streng ökologischen Richtlinien erzeugt und die Trauben stammen aus dem argentinischen Tupungato Tal. Es ist in der Region Mendoza gelegen und liegt 1.000 Meter über dem Meeresspiegel. Dort oben, hat man alles getan, um das Beste der venezianischen und der argentinischen Weinwelt zu vermählen. Das Ergebnis kann sich allemal sehen lassen!

Anbieter: Club of Wine
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza Rosado 2019 Roséwein Trocken
Aktuell
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Pepe Mendoza hat aus dem Weingut seines Vaters Enrique einen Musterbetrieb geformt. Mit Risikobereitschaft, Temperament und bester Ausbildung verbindet er den Respekt vor Traditionen und kreiert wundervolle Weine, die ihm auch von internationalen Weinkritikern höchstes Lob einbringen. Neben den internationalen Rebsorten hat er sich natürlich auch auf die in Alicante beheimatete Monastrell spezialisiert. Und daraus zum Beispiel diesen köstlichen Rosé mit Naturhefen vinifiziert. In einem leuchtenden Lachsrosé macht er bereits Appetit auf den ersten Schluck. Das Bouquet ist dezent und fein zurückhaltend mit Noten von roten Beeren und wilden Blüten. Am Gaumen wunderbar frisch und ausgewogen, dabei angenehm trocken mit einer gewissen Eleganz. Passt gut zu Salat mit Meeresfrüchten.

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot