Angebote zu "Casa" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Casa Castillo Las Gravas 2016 Rotwein Trocken
Unser Tipp
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Casa Castillo ist eines der engagierten Häuser der Jumilla, die es geschafft haben, die fast in Vergessenheit versunkene Region zum Glänzen zu bringen. Und wenn es einen Wein gibt, der zu diesem Aufstieg einen entscheidenden Anteil beigetragen hat, dann ist es der Las Gravas. Weinfreunde, die ihn schon länger kennen, werden sich bestimmt noch an das ungläubige Staunen erinnern, dass dieser Wein mit seinen ersten Jahrgängen auslöste! In derer Weinbranche ein Vorbild für ganz Spanien, das gezeigt hat, wie man mit überwiegend autochthonen Rebsorten, regionalem Charakter und modernem Wein-Know-how weit in die internationale Spitze vorstoßen kann – dazu passt natürlich auch die faszinierende Gleichmäßigkeit in puncto Qualität. 19 Monate Reife in gebrauchten Barriques verleihen dem Wein den letzten Schliff. Im Glas zeigt er sich in einem dunklen Kirschrot mit brillanten violetten Reflexen. Im markanten Bouquet finden sich Blaubeeren, Kirschen und Pflaumen, Süßholz, Wacholder und schwarzer Pfeffer, Rosmarin und Thymian, dazu sortentypisch pflanzliche Aspekte, die an Baumrinde und ein mediterranes Gras (Espartogras) erinnern, untermalt von einer feinen mineralischen Note. Am Gaumen sehr vollmundig mit herrlich harmonischen Tanninen, fleischig, lebendig, vielförmig, animierend, tolles Gaumengefühl, dazu ein langer Nachhall. Ein erstklassiger Wein!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot
Casa Castillo Las Gravas 2017 Rotwein Trocken
Aktuell
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Casa Castillo ist eines der engagierten Häuser der Jumilla, die es geschafft haben, die fast in Vergessenheit versunkene Region zum Glänzen zu bringen. Und wenn es einen Wein gibt, der zu diesem Aufstieg einen entscheidenden Anteil beigetragen hat, dann ist es der Las Gravas. Weinfreunde, die ihn schon länger kennen, werden sich bestimmt noch an das ungläubige Staunen erinnern, dass dieser Wein mit seinen ersten Jahrgängen auslöste! In derer Weinbranche ein Vorbild für ganz Spanien, das gezeigt hat, wie man mit überwiegend autochthonen Rebsorten, regionalem Charakter und modernem Wein-Know-how weit in die internationale Spitze vorstoßen kann – dazu passt natürlich auch die faszinierende Gleichmäßigkeit in puncto Qualität. 19 Monate Reife in gebrauchten Barriques verleihen dem Wein den letzten Schliff. Im Glas zeigt er sich in einem dunklen Kirschrot mit brillanten violetten Reflexen. Im markanten Bouquet finden sich Blaubeeren, Kirschen und Pflaumen, Süßholz, Wacholder und schwarzer Pfeffer, Rosmarin und Thymian, dazu sortentypisch pflanzliche Aspekte, die an Baumrinde und ein mediterranes Gras (Espartogras) erinnern, untermalt von einer feinen mineralischen Note. Am Gaumen sehr vollmundig mit herrlich harmonischen Tanninen, fleischig, lebendig, vielförmig, animierend, tolles Gaumengefühl, dazu ein langer Nachhall. Ein erstklassiger Wein!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot
Casa Castillo Las Gravas 2016 1,5L. Magnum Rotw...
Beliebt
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Casa Castillo ist eines der engagierten Häuser der Jumilla, die es geschafft haben, die fast in Vergessenheit versunkene Region zum Glänzen zu bringen. Und wenn es einen Wein gibt, der zu diesem Aufstieg einen entscheidenden Anteil beigetragen hat, dann ist es der Las Gravas. Weinfreunde, die ihn schon länger kennen, werden sich bestimmt noch an das ungläubige Staunen erinnern, dass dieser Wein mit seinen ersten Jahrgängen auslöste! In derer Weinbranche ein Vorbild für ganz Spanien, das gezeigt hat, wie man mit überwiegend autochthonen Rebsorten, regionalem Charakter und modernem Wein-Know-how weit in die internationale Spitze vorstoßen kann – dazu passt natürlich auch die faszinierende Gleichmäßigkeit in puncto Qualität. 19 Monate Reife in gebrauchten Barriques verleihen dem Wein den letzten Schliff. Im Glas zeigt er sich in einem dunklen Kirschrot mit brillanten violetten Reflexen. Im markanten Bouquet finden sich Blaubeeren, Kirschen und Pflaumen, Süßholz, Wacholder und schwarzer Pfeffer, Rosmarin und Thymian, dazu sortentypisch pflanzliche Aspekte, die an Baumrinde und ein mediterranes Gras (Espartogras) erinnern, untermalt von einer feinen mineralischen Note. Am Gaumen sehr vollmundig mit herrlich harmonischen Tanninen, fleischig, lebendig, vielförmig, animierend, tolles Gaumengefühl, dazu ein langer Nachhall. Ein erstklassiger Wein!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot
Casa Carmela Tinto 2017 Rotwein Trocken
Aktuell
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

»Casa Carmela« - hinter diesem Namen verbirgt sich eine originelle Geschichte. Denn mitten in den Weinbergen der Bodega Castaño steht ein altes Häuschen, in dem die Erntehelfer einst mit ihren Maultieren die Nacht verbrachten, um in den kühlen Morgenstunden ihre Arbeit wieder aufzunehmen. Und dieser Unterschlupf war weithin unter dem Namen Casa Carmela bekannt. Für den Tinto setzt die Bodega ganz auf die mediterrane Rebsorte Monastrell, die sich hier einmal mehr in ganzer Pracht präsentiert: köstliche Fruchtaromen steigen aus dem Glas und animieren zu einem ersten Schluck. Am Gaumen wunderbar weich und ausgewogen, mit sehr sanften Tanninen und einem beerigen Finale. Ein charmanter Monastrell, der die spanische Sonne in sich trägt .

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot
Casa Castillo Finca El Plantonal Seleccion 2017...
Aktuell
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Familienweingut Casa Castillo gilt als eines der besten Erzeuger in der Jumilla und hat sicherlich erheblich dazu beigetragen, der Region zu einer Renaissance zu verhelfen, denn Weinbau hat auch hier eine sehr lange Tradition. Finca El Plantonal befindet sich auf einer Höhe von 720 Meter über dem Meeresspiegel. Der kalkhaltige Boden sorgt für eine feine Eleganz im Wein. Der 9-monatige Fassausbau in großen 500-Liter-Fudern aus französischer Eiche verleiht ihm würzige Noten. So zeigt er sich im Glas in einem tiefen Dunkelrot , hinterlässt beim Schwenken lange Kirchenglasfenster und verführt in seinem Bouquet mit reifen Fruchtnoten von Schwarzkirsche und dunklen Waldbeeren, untermalt von aromatischen Nuancen wilder Kräuter und dunkler Schokolade. Am Gaumen vollmundig, dabei sehr ausgewogen und harmonisch. Passt zu Paella oder Risottogerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot
Casa Carmela Blanco Semi-Dulce 2018 Weißwein Ha...
Aktuell
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Als einer der besten Produzenten in der Region hat sich Bodegas Castaño einen guten Ruf erworben. Für alle, die es weniger trocken mögen, sei dieser Weißwein aus 100% Macabeo vinifiziert ans Herz gelegt. Sehr fruchtbetonte Noten tropischer Früchte versprechen einen hohen Genuss und Spaß im Glas.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot
Casa Solar Tempranillo 3 Barrica 2016 Rotwein T...
Top-Produkt
4,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Casa Solar ist für jeden die richtige Wahl, die trinkreife und unkomplizierte Weine für jeden Tag mögen. Mit schönen saftigen Beerennoten und einer feinen Würze, die von der drei-monatigen Barriquesreife herrührt. Im Glas zeigt sich ein sattes Rubinrot. In der Nase üppige und intensive Noten von Brombeeren, reifen Süßkirschen und Zedernholz. Am Gaumen lebendig mit mittlerem Körper. Die Tannine sind geschmeidig und weich, der ganze Wein wirkt ausgewogen und herrlich rund. Ein rundum gelungenes Tempranillo-Vergnügen, und wenn man den Preis dafür bedenkt, macht das Nachschenken gleich doppelt so viel Spaß.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot
Casa Castillo Vino de Finca 2017 Rotwein Trocken
Beliebt
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie gehört zur Crème de la Crème der D.O. Jumilla. Mit der autochthonen Rebsorte Monastrell hat Casa Castillo gezeigt, welch‘ einmaliges Potenzial in den Weinbergen schlummert. Von alten Reben stammender Monastrell mit 25% Garnacha verfeinert und über 12 Monate in Holzfässern gereift, zeigt der Wein viel Temperament, einen besonderen Charakter und viel Sinnesfreude. Auch der aktuelle Jahrgang knüpft an die hohe Qualität des Vorgängers an und wurde vom Guía Peñín, Spaniens führender Weinkritiker, wieder mit 93 Punkten bedacht. Schon die kräftige kirschrote Farbe mit dunklen violetten Reflexen deutet auf die hohe Reife des Lesegutes hin. Sensationelles Bouquet mit dunklen Beeren, frischen Kräutern, Mineralien und wunderbar getakteten Nuancen vom Ausbau im Eichenfass. Am Gaumen fast feurig, enorm dicht, viel Stil und Charakter, das Finale mit einer fantastischen Länge. Der Wein zeigt eindrucksvoll, warum Spanien im Preis-Leistungs-Verhältnis einfach immer die Nase vorn hat, denn so viel guten Wein findet man in anderen Ländern nur, wenn man mindestens das Doppelte zahlt. Hut ab vor dieser Leistung!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot
Casa Castillo Monastrell 2017 Rotwein Trocken
Top-Produkt
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie gehört zur Crème de la Crème der D.O. Jumilla. Mit der autochthonen Rebsorte Monastrell hat Casa Castillo gezeigt, welches einmalige Potenzial in den Weinbergen schlummert. Besonders erfreulich ist dabei, dass das durchweg erstklassige Sortiment auf im günstigen Preissegment einen echten Top-Wein bereithält. Schon die kräftige kirschrote Farbe mit dunklen violetten Reflexen deutet auf die hohe Reife des Lesegutes hin. Sensationelles Bouquet mit dunklen Beeren, frischen Kräutern, Mineralien und wunderbar getakteten Nuancen vom Ausbau im Eichenfass. Am Gaumen vollmundig und saftig. Der Wein zeigt eindrucksvoll, warum Spanien in der »Unter-10-Euro-Liga« derzeit einfach immer die Nase vorn hat, denn so viel guten Wein findet man in anderen Ländern nur, wenn man mindestens nochmal 'nen Fünfer drauf legt. Viel Wein für wenig Geld .

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot
Casa Carmela Semi-Dulce 2018 Rotwein Halbtrocken
Unser Tipp
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer es im Glas nicht ganz so staubtrocken mag, dem sei dieser Tinto ans Herz gelegt. Denn der schmeichelt Ihrem Gaumen mit einer ganzen Armada an köstlichen Fruchtaromen und einer perfekt ausbalancierten Süße. Hinter diesem Charmeur steht die Bodega Castaño, die sich schon mit ihren trocken ausgebauten Weinen einen Namen gemacht hat. Und nun überzeugen sie auch mit den halbtrockenen bis süßen Weinen der Casa Carmela-Edition. Dieser halbtrockene Tinto ist eine Cuvée aus dem mediterranen Monastrell und der saftigen Garnacha-Traube. Sehr beerig, sehr lecker, sehr süffig .

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2019
Zum Angebot