Stöbern Sie durch unsere Angebote (1.489 Treffer)

Mantel Sauvignon Blanc 2018 Weißwein Trocken
Bestseller
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rebsorte Sauvignon Blanc, ursprünglich von der Loire kommend, trat sie Ihren Siegeszug durch die ganze Weinwelt an. In der Rueda hat sie einen wirklich exzellenten Standort gefunden, und bringt Weine hervor, die einem Vergleich mit einem guten Sancerre spielend standhalten können. So auch der ausgezeichnete Mantel Sauvignon Blanc! Er zeigt eine brillant-funkelnde, hellgelbe Farbe. Das Bouquet ist wunderbar fruchtbetont mit feinsten Aromen von grünem Apfel, Stachelbeeren und tropischen Früchten, geadelt mit einem raffinierten Hauch Mineralität . Am Gaumen dann superelegant, frisch und belebend mit köstlichem Finale . Sehr, sehr schöner, sommerlicher Wein! Ein eleganter Weißwein, der nicht nur ausgezeichnet zu Fischgerichten passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Prometus 2016 Rotwein Trocken
Unser Tipp
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Trauben für den wunderbaren Prometus stammen von Reben, die im legendären Duero-Tal wachsen. Unter dem regionalen Synonym Tinto Fino hat sich Spaniens edle Rebe Tempranillo dort perfekt an die lokalen Gegebenheiten angepasst und liefert kraftvolle Weine mit viel Tiefe. Hier in einer Cuvée mit der französischen Edelrebe Cabernet Sauvignon, die mit ihrer exzellenten Tanninstruktur für ein gutes Rückrat und Lagerpotenzial sorgt und Syrah, die dem Wein edle würzige Noten verleiht. Dabei zeigt sich der Prometus dank der 12-monatigen Reife in französischer und amerikanischer Eiche trotz seiner Kraft stets wunderbar elegant. Im Glas tiefdunkles Kirschrot, nahezu undurchdringlich. Auch das Bouquet zeigt sich komplex und vielschichtig und reicht von dunklen Beeren über mediterrane Kräuter bis hin zu feinem Zigarrentabak und edlem Zedernholz. Am Gaumen ein selbstbewusster und ausdrucksstarker Auftakt. Was für ein Wein! Ein reicher Körper mit eindrucksvoller Dichte und Länge! Ein kraftvoller und sehr differenzierter Rotwein!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Finca El Bosque 2016 1,5L. Magnum Rotwein Trocken
Empfehlung
219,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Miquel Jane Blanco Sauvignon Blanc 2018 Weißwei...
Empfehlung
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die große alte Rebsorte der Loire - Sauvignon Blanc - ist ein regelrechter Weltenbürger geworden. Und auch in Spanien finden sich immer mehr äußerst gelungene Exemplare. Der Wein von J. Miquel Jané gehört uneingeschränkt dazu. Allein die präzise Fruchtaromatik mit Lychee, schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere ist wie bei einem Bilderbuch-Sauvignon Blanc. Am Gaumen mit klarer mineralischer Note und feiner Passionsfrucht. Erinnert ein wenig an einen neuseeländischen Wein, wenn er auch viel schlanker und eleganter von der Art ist. Dass hier soviel Rasse und Klasse im Spiel sind, liegt an der exzellenten Lage, auf der dieser Weißwein entsteht. Der nur 3 ha große Pago »La vinya del Pou« bietet beste klimatische Bedingungen und erstklassigen Boden. Für Sauvignon Blanc-Fans ein Best-Buy, für alle anderen eine köstliche Entdeckung.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Glorioso Crianza 2015 Rotwein Trocken
Aktuell
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Palacio gehört zu der kleinen Garde historischer Bodegas, die seit ihrem Gründungjahr 1894 kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Ausnahme-Region Rioja entscheidend mitgewirkt hat. Und dies schon seit den 1920er Jahren, denn die beliebten Glorioso-Weine erblickten 1928 das Licht der Welt. Damals revolutionär war der Einsatz französischer Eiche beim Fassausbau. Auch heute noch ist dies - vor allem in dieser Preisklasse - immer noch die Ausnahme! Die französischen Barriques sorgen für die wunderbare Eleganz der Gloriso-Weine, die natürlich auch dem 2014er innewohnt. Er leuchtet Rubinrot im Glas. Das fein gewobene Bouquet lockt mit dezenten floralen Noten, wie Veilchen und findet mit roten Früchten, Vanille und Steinpilzen eine schöne ausgewogene Vielfalt. Am Gaumen ist er rund und harmonisch, dabei mit erstaunlich viel Rückgrat und solider Länge im Nachhall. Eine sehr lebendige Wein-Legende!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
La Emperatriz Parcela No 1 2015 Rotwein Trocken
Top-Produkt
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Finca La Emperatriz haben für diesen reinsortigen Tempranillo »Parcela Nº1« alle Register gezogen. Das Lesegut stammt – nomen est omen – von der ältesten und kleinsten Parzelle des Weinguts. Lediglich 5,5 Hektor eines über 85 Jahre alten Weingartens stehen für den »Parcela Nº1« zur Verfügung. Die Lese erfolgt selbstredend per Hand, die Trauben werden sehr schonend nur mittels Gravitation gepresst, die Fermentation ist temperaturkontrolliert und der Ausbau erfolgt 18 Monate in neuen französischen Barriques. Und diese Sorgfalt und Mühe hat sich wirklich gelohnt! Dieser Lagenwein ist ein ungemein körperreicher Rotwein. Sein aromatischer Duft nach reifen Früchten, Beeren (Schwarzkirsche, Blaubeere) und mediterranen Kräutern (Thymian, Rosmarin) lädt auf eine olfaktorische Reise ein. An dem vielfältigen Bouquet, man kann man kaum genug bekommen. Am Gaumen zeigt er sich vollmundig und cremig, wiederum mit sonnenreifen Fruchtnoten und einem raffiniert integrierten Hauch dunkler Schokolade. Dank des langen Ausbaus in französischen Barriques zeigt sich der »Parcela Nº1« rund und voll, mit ausdrucksvollen Barriquenoten, und erfreut mit einem langen, samtigen Finale. Ein Wein, zum Niederknien!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Mas Martinet Els Escurcons 2015 Rotwein Trocken
Top-Produkt
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Tradition in die Moderne. So könnte man den Mas Martinet »Els Escurçons« bezeichnen. Denn hier besann man sich auf die Vinifizierungs-Methoden aus alten Zeiten und doch ist ein Wein entstanden, der ganz wunderbar ins 21.Jahrhundert passt, ist er doch jeder Uniformierung abhold. Doch der Reihe nach: Els Escurçons stammt von einer uralten kleinen Parzelle, der Ca L'Olives, die in der höchsten Lage – 600 Meter über dem Meer – des Weingutes Mas Martinet liegt. Hier stehen alte Garnacha-Reben, die Hektar-Erträge sind minimal, der Weinberg wird nach strengen biodynamischen Regeln bewirtschaftet. Die Lese erfolgt per Hand, die Trauben werden dann nochmal sorgfältig selektioniert. So weit, so normal. Spannend wird es dann bei der Kellerarbeit. Anstatt sich der – bei Spitzenweinen immer mehr um sich greifenden Barriques-Mania – zu bedienen, (in extremer Weise sei hier der doppelte 100%-Neuholz-Ausbau erwähnt), wird der Els Escurçons zuerst in den traditionellen »Tinas« (große Bottiche aus Holz) vinifiziert. Erst danach folgt eine weitere Reife in Barriques aus dem Burgund, davon sind allerdings nur ein Drittel neu. Der Rest kommt in zweijährige bzw. dreijährige Fässer. Er zeigt sich in kräftig-kirschroter Robe mit granatrotem Saum. Sehr feine, lange Kirchenfenster bilden sich beim Schwenken. Die herrlich barocke Nase ist enorm facettenreich, mit roten und schwarzen Früchten, Noten von Kompott (Maulbeere, Preiselbeere), Kaffee, Gewürzen, dunkler Schokolade, Unterholz, Rauch, balsamischen und mineralischen Aspekten. Naturgemäß halten sich die Röstaromen stark bedeckt, freilich ist doch ein genialer Hauch von Holz zu spüren. Am Gaumen zuerst überraschend dezent, doch dann mit einer verblüffend vielschichtigen Struktur aufwartend: kompakte Tannine, spürbare Weinsäure, sehr reife Frucht, fein dosiertes Holz, exzellente Frische, wohltuende Herbheit, kompromisslos Terroir zeigend, mineralisch, lang, mächtiges Potenzial. Ein Wein, der polarisieren wird!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Mas Martinet Els Escurcons 2016 Rotwein Trocken
Highlight
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Tradition in die Moderne. So könnte man den Mas Martinet »Els Escurçons« bezeichnen. Denn hier besann man sich auf die Vinifizierungs-Methoden aus alten Zeiten und doch ist ein Wein entstanden, der ganz wunderbar ins 21.Jahrhundert passt, ist er doch jeder Uniformierung abhold. Doch der Reihe nach: Els Escurçons stammt von einer uralten kleinen Parzelle, der Ca L'Olives, die in der höchsten Lage – 600 Meter über dem Meer – des Weingutes Mas Martinet liegt. Hier stehen alte Garnacha-Reben, die Hektar-Erträge sind minimal, der Weinberg wird nach strengen biodynamischen Regeln bewirtschaftet. Die Lese erfolgt per Hand, die Trauben werden dann nochmal sorgfältig selektioniert. So weit, so normal. Spannend wird es dann bei der Kellerarbeit. Anstatt sich der – bei Spitzenweinen immer mehr um sich greifenden Barriques-Mania – zu bedienen, (in extremer Weise sei hier der doppelte 100%-Neuholz-Ausbau erwähnt), wird der Els Escurçons zuerst in den traditionellen »Tinas« (große Bottiche aus Holz) vinifiziert. Erst danach folgt eine weitere Reife in Barriques aus dem Burgund, davon sind allerdings nur ein Drittel neu. Der Rest kommt in zweijährige bzw. dreijährige Fässer. Er zeigt sich in kräftig-kirschroter Robe mit granatrotem Saum. Sehr feine, lange Kirchenfenster bilden sich beim Schwenken. Die herrlich barocke Nase ist enorm facettenreich, mit roten und schwarzen Früchten, Noten von Kompott (Maulbeere, Preiselbeere), Kaffee, Gewürzen, dunkler Schokolade, Unterholz, Rauch, balsamischen und mineralischen Aspekten. Naturgemäß halten sich die Röstaromen stark bedeckt, freilich ist doch ein genialer Hauch von Holz zu spüren. Am Gaumen zuerst überraschend dezent, doch dann mit einer verblüffend vielschichtigen Struktur aufwartend: kompakte Tannine, spürbare Weinsäure, sehr reife Frucht, fein dosiertes Holz, exzellente Frische, wohltuende Herbheit, kompromisslos Terroir zeigend, mineralisch, lang, mächtiges Potenzial. Ein Wein, der polarisieren wird!

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Altius Vendimia Seleccionada 2018 Rotwein Trocken
Aktuell
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Zusatz »Vendimia Seleccionada« verspricht Wein-Genuss auf höchstem Niveau. Denn ähnlich wie bei einer Auslese kommen nur die besten Trauben zum Einsatz. Hinzu kommt, dass die teilweise sehr alten Rebstöcke zwar nur noch geringe Erträge liefern, diese dafür jedoch in außerordentlich guter Qualität. Kein Wunder also, dass dieser Altius in den letzten Jahren die Herzen vieler Kunden erobert hat. Übrigens: seit 2015 darf sich die Kellerei auch offiziell die Bioqualität auf die Label schreiben. Mit einer überzeugenden Cuvée aus Garnacha, Tempranillo und Syrah. Das üppige Bouquet verführt die Sinne mit saftigen Kirschen, einem ganzen Korb reifer, aromatischer Waldbeeren, ein wenig Nougat und ein Schuss Cassislikör stimmen auf ein großes Trinkvergnügen ein. Am Gaumen gewohnt vollmundig und samtig. Die Tannine sind dank des partiellen Ausbaus in französischer und amerikanischer Eiche schön geschliffen und verleihen dem Altius Eleganz und Finesse. Dieser samtige Rotwein mit langem Nachhall passt zum Beispiel sehr fein zu Grillgerichten, Ente und Chorizo! +++ wurde bei dem Internationalen Bioweinpreis 2019 mit der Silbermedaille ausgezeichnet.+++

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Gramona Blanc Gessami 2018 Weißwein Trocken
Topseller
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Gessamí zeigt die ehrwürdige Cava-Kellerei Gramona einmal mehr, dass sie auch wunderbare und außergewöhnliche Weißweine hervorbringt. Und vielleicht ist er auch eine der Schöpfungen der Bodega. Denn diese kühne Cuvée aus Muscat de Frontignan, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer ist eine Explosion der vielfältigsten Aromen. Schon mit dem brillanten Strohgelb mit grünen Reflexen im Glas macht er Lust auf einen tüchtigen Schluck. Das Bouquet explodiert regelrecht mit animierenden Noten nach Rose, Jasmin, Zitrusfrüchten, Aprikose und grünem Apfel. Am Gaumen setzt sich diese Aroma-Reise auf filigrane Weise fort, man wähnt sich bei einem Morgenspaziergang durch die mediterrane Flora. Der Nachklang erfrischend zitrusfruchtig. Herrlich leichter, beschwingter Wein! Und eine wahre Offenbarung zu chinesischer und ostasiatischer Küche.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot