Angebote zu "Enrique" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Enrique Mendoza »La Tremenda« Blanco 2018 Weißw...
Topseller
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Rebgarten »La Tremenda« liegt in 600 Metern Höhe, erfrischende Winde verleihen dem Weinberg eine nächtliche Abkühlung und die Trauben reifen langsam. Für diese Weißweincuvée wurden Macabeo und Moscatel miteinander verwoben. Der Wein reifte in kleinen Edelstahltanks auf der eigenen Hefe und bekam dadurch schöne ausdrucksvolle Noten. Im Glas zeigt er ein schönes Strohgelb mit goldenen Reflexen. Das Bouquet ist bestimmt durch hellfleischige Früchte: Anklänge von Birne und Chirimoya, untermalt von feiner Würze. Am Gaumen mit schöner frischer Leichtigkeit. Schöner feinnerviger Weißwein, der zu leichten Fischgerichten passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »Finca El Curatón« 2017 Rotwein...
Highlight
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit außergewöhnlichem önologischen Geschick und seiner überaus sympathischen Art gehört Weinmacher Pepe Mendoza zu den beliebtesten Winzern in unserem Sortiment. Und mit dem Finca El Curatón zeigt er mal wieder, dass er völlig zu Recht ganz weit oben mitspielt. Denn die Cuvée aus Syrah, Monastrell und Garnacha trägt eindeutig die Handschrift des Meisters. Die Trauben stammen aus der hochgelegenen Einzellage »Finca el Curatón« wo die Reben auf sandigen Böden perfekte Voraussetzungen vorfinden. Nach 10 Monaten Reife in französischer Eiche präsentiert sich der Wein in einem satten Kirschrot. Er offenbart ein üppiges Bouquet mit intensiven Beerenaromen, ergänzt von floralen Nuancen und fein abgestimmten Röstaromen. Am Gaumen dicht und voller Kraft, mit reifen Tanninen und saftiger Frucht, die von einer zarten Mineralität umgarnt wird. Ein echter Mendoza eben!

Anbieter: Vinos
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »Estrecho« Monastrell 2015 Rotw...
Beliebt
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Pepe Mendoza hat aus dem Weingut seines Vaters Enrique einen Musterbetrieb gestaltet und ist heute für die önologischen Arbeiten verantwortlich. Er gehört zur Generation der »Jungen Wilden« in Spanien, die es schafft, Risikobereitschaft, Temperament und beste Ausbildung mit Respekt vor Traditionen zu verbinden. Hinzu kommen inzwischen einige Jahre Erfahrung. Bester Ausdruck dieses ebenso kreativen, wie seriösen Schaffens ist der Top-Monastrell »Estrecho«. Aus einem uralten Weinberg stammen die Trauben, und um den Wein nicht mit Neuholz zu erschlagen, benutzt Pepe Mendoza keine kleinen Barriques, sondern geht behutsam vor und lässt den Wein in größeren 500-Liter-Fässern reifen, um die Eigenart der Rebsorte Monastrell nicht zu übertünchen. Das Resulat ist ein großer mediterraner Rotwein, der mit einer verblüffenden Frische ausgestattet ist. Die tiefviolette Farbe lässt zuerst auf einen Blockbuster-Wein schließen, doch schon das finessenreiche Bouquet weist einen anderen Weg. Superelegante Nase mit feinsten Aromen von Schieferstein, Waldboden und Blaubeere-Konfitüre. Auch am Gaumen mit staunenswerter Eleganz und wunderbarer Frische, kräftigen, doch reifen Tanninen und einem bemerkenswert differenzierten Nachklang . Das ist ohne Zweifel ein großer, individueller Monastrell, der sich in seiner Charakterstärke mit den besten Vertretern dieser Rebsorte messen kann.

Anbieter: Vinos
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »La Tremenda« Monastrell 2017 R...
Unser Tipp
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser charmante Monastrell aus den kundigen Händen von Pepe Mendoza ist nach dem Weingarten benannt, in dem die Trauben wachsen. »La Tremenda« liegt in 600 Metern Höhe, wo eine erfrischende Brise die Hitze des Tages aus dem Weinberg hinausträgt. Das Ergebnis dieser glücklichen Standortfaktoren ist ein mediterraner Tinto, der wunderbar frisch und beschwingt ins Glas kommt. Das Bouquet hält einen intensiven Duftstrauß für Sie bereit, mit roten Kirschen, Pflaumen, Heidelbeeren und allerlei mediterranen Kräutern. Am Gaumen fruchtbetont und angenehm mild. Die Tannine sind - typisch für die Rebsorte - zurückhaltend und samtig, das Finale von schöner Länge. Ein Monastrell, der zu diesem kleinen Preis allerhand zu bieten hat .

Anbieter: Vinos
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza Cabernet/Shiraz Reserva 2016 Tr...
Unser Tipp
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange Zeit galt in Spanien: Internationale Rebsorten, die keine Tradition in Spanien haben, sind nicht erlaubt. Seit dem Ende der Franco-Zeit aber beweisen die spanischen Winzer, dass sie auch nicht-heimischen Sorten hervorragend auf spanische Art interpretieren können. Ein gutes Beispiel ist Pepe Mendozas Cabernet Sauvignon/Shiraz Reserva. Die mediterrane Reserva zeigt Pepes Meisterhand: Von nachhaltig bewirtschafteten, sonnigen Weinbergen, 14 Monate barriquegereift und zu aromatischer Kraft mit Kräuterwürze, Schmelz und Temperament ausgebaut. Jetzt können Sie diesen Wein zum Sonderpreis entdecken: 9 Flaschen Enrique Mendoza Cabernet Sauvignon/Shiraz Reserva 2016, Alicante DOP, nur 69,90 € statt 134,55 €.

Anbieter: Vinos
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Domaines Lupier »La Dama« 2016 Rotwein Trocken
Top-Produkt
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als sich Enrique Basarte, der studierte Agraringenieur und Önologe und die studierte Ökonomin Elisa Úcar Anfang 2000 bei Chivite kennenlernten, träumten sie sofort einen gemeinsamen Traum: »Die Rettung der Garnacha«, wie sie es nennen. Enrique und Elisa lieben die Rebsorte auch wegen ihrer Fähigkeit, tiefgründige, schillernde Weine hervorzubringen. Nach und nach begannen sie die ältesten Rebstöcke in hohen, steinigen Lagen zu kaufen, teilweise bereits 1903 gepflanzt wurden, um im fertigen Wein die Vielfalt der Terroirs und der Garnacha-Eigenschaften erlebbar zu machen. Denn nicht zuletzt vermögen alte Reben am Gaumen Geschichten zu erzählen. Und Domaines Lupier »La Dama« gehört zu den großen Garnacha-Ikonen Spaniens, weil der Wein trotz einer nicht zu leugnenden Opulenz, mit fein abgestimmter Eleganz überzeugt. Auch die Fortschritte im biologischen Anbau lassen den Wein von Jahr zu Jahr besser werden. Im Glas dunkles Purpur. Der Duft mineralisch, kompakt, feinwürzig und elegant. Am Gaumen einfach nur...köstlich. Ein vorzüglicher Tropfen mit samtig-sanftem Tanningewebe im Geschmack, der sich kontinuierlich entwickelt, um dann langsam und formvollendet zum Finale überzugehen. Passt gut zartem Filet.

Anbieter: Vinos
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Domaines Lupier »El Terroir« 2015 Rotwein Trocken
Unser Tipp
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als sich Enrique Basarte, der studierte Agraringenieur und Önologe und die studierte Ökonomin Elisa Úcar Anfang 2000 bei Chivite kennenlernten, träumten sie sofort einen gemeinsamen Traum: »Die Rettung der Garnacha«, wie sie es nennen. Die Sorte Garnacha ist in Navarra zuhause. Enrique und Elisa lieben sowohl die Rebsorte als auch ihre Fähigkeit tiefgründige, schillernde Weine hervorzubringen. Der Traum wurde wahr als sie begannen, nach und nach die ältesten Rebstöcke in hohen Lagen zu kaufen, um im fertigen Wein die Vielfalt der Terroirs und der Garnacha-Eigenschaften erlebbar zu machen. Nicht zuletzt vermögen alte Reben am Gaumen Geschichten zu erzählen. Und bereits im Glas offenbart sich das ganze Potenzial der Garnacha-Traube: rote Früchte, dunkle Beeren, florale Nuancen und würzige Anklänge wetteifern im Bouquet um Ihre Aufmerksamkeit. Am Gaumen dann sehr saftig und vollmundig. Die Tannine sind dank der 14-monatigen Reife in französischer Eiche sehr fein und samtig. Jetzt schon herrlich zu trinken, mit Potenzial für viele weitere Jahre .

Anbieter: Vinos
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot